• REISE-UPDATE: Wir haben geöffnet! Programmwiedereröffnung Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu COVID-19 und unsere flexiblen Buchungsrichtlinien.

Überblick

Freiwillige, die am Lehrprogramm in Nepal teilnehmen, werden Englischunterricht an lokalen öffentlichen oder privaten nepalesischen Schulen geben, die unter Personalmangel leiden und regelmäßige Freiwillige benötigen. Der Tourismus ist eine der Hauptindustrien in Nepal und eine starke Beherrschung der englischen Sprache kann einen anspruchsvollen und anständig bezahlten Job an Land ziehen. Es ist ein großer Gewinn, als ehrenamtlicher Lehrer an Schulen in Nepal zu arbeiten, nicht nur für die Kinder aus dem unterprivilegierten Teil, sondern auch für die Freiwilligen.

Alles, was von den Freiwilligen verlangt wird, um diese Aufgabe auszuführen, sind gute Englischkenntnisse und viel Enthusiasmus für die Arbeit mit Kindern. Beginnend mit den Grundlagen der Sprache würden sich die Kinder freuen, wenn sie einfache, kurze Sätze lernen könnten, die es ihnen ermöglichen, Englisch zu verstehen und sich in derselben Sprache auszudrücken.

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Programmanforderungen

Freiwillige Rollen und Verantwortlichkeiten

Freiwillige im Rahmen des Lehrprogramms in Nepal werden hauptsächlich in Grundschulpraktika eingesetzt. Es gibt jedoch auch Praktikumsmöglichkeiten für diejenigen, die an weiterführenden Schulen arbeiten möchten. Es folgt die Liste der Aufgaben, die von Freiwilligen im Rahmen des Lehrprogramms in Nepal zu erledigen sind;

  • Unterstützung des lokalen Personals der Schulen
  • Entwickeln Sie neue Lehrmethoden in einer spielerischen Methode.
  • Unterrichten Sie eine Klasse alleine, sobald Sie sich sicher fühlen.
  • Schließen Sie außerschulische Aktivitäten wie Spiele spielen, Tanzen, ein Picknick oder einen Ausflug in die Art des Unterrichtens ein
  • Sie sind auch herzlich eingeladen, an anderen Aktivitäten der Schule wie Sport, Musik und Kunst teilzunehmen.

Ihre Kommunikationssprache muss Englisch sein und die Kinder würden die Sprache natürlich aufnehmen.

Zeitplan der Freiwilligenarbeit

Freiwillige, die am Lehrprogramm in Nepal teilnehmen, werden bei einer Gastfamilie oder in einem Freiwilligenhaus untergebracht. Beide Einrichtungen befinden sich in der Nähe der Einsatzstelle und werden mit Verpflegung versorgt. Ein typischer Zeitplan während der Freiwilligenarbeit in Nepal sieht so aus:

  • Sonntag - Ankunft in Kathmandu
  • Montag - Orientierungssitzung durch den lokalen Koordinator zu Themenbereichen; eine solche
  • B. Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen und mehr. Darauf folgt ein Besuch der Unterbringungseinrichtung in Begleitung des örtlichen Koordinators, um die Unterbringung und die Insassen vorzustellen.
  • Dienstag bis Freitag - Freiwilligenarbeit
  • Frühstück - Die Freiwilligen frühstücken im Freiwilligenhaus/bei der Gastfamilie
  • Freiwilliger Einsatz - 07:00 bis 12:30 Uhr
  • Mittagessen - 13:00 Uhr (wird in der Unterkunft bereitgestellt)
  • Abendessen - 19:00 Uhr
  • Wochenenden - Kostenlos, um die Stadt zu erkunden (Freitag/Sa/Sonntag wird kein Mittagessen angeboten)

Derselbe Freiwilligenarbeitsplan wird ab der zweiten Woche fortgesetzt

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.

Leben

Es ist unsere Pflicht, um Ihren Aufenthalt angenehm und komfortabel, so dass, sobald Sie in Nepal Land kümmern wir uns um Sie. Von Anordnen Flughafentransfers, Ihnen eine komfortable Unterkunft, geprügelt zu den Mahlzeiten Ihrer Wahl sowie die Unterstützung bei Wochenendtouren, versuchen wir, Ihnen zu dienen das Beste.
Flughafen empfangen / Transfer

Freiwillige sind aus dem Tribhuvan International Airport in Kathmandu von den lokalen Mitarbeitern oder Koordinator gerichtet. Die Freiwilligen, die bereits in Nepal sein wird, wird von den Mitarbeitern zu einem vorher beschlossen bestimmten Treffpunkt erfüllt werden.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt auf einer gemeinsamen Grundlage in einem lokalen nepalesischen Familie zu Hause oder in unseren Freiwilligen Haus zur Verfügung gestellt. Je nach Verfügbarkeit würden Sie Ihre Unterkunft zugewiesen werden. Sowohl die zu Hause bleiben Unterkünfte und Volunteers Hauses sind sauber und bieten einen angenehmen Aufenthalt während Ihres Freiwilligenarbeit Zeitraum in Nepal. Alle Unterkünfte verfügen über fließendes Wasser, Strom und alle grundlegenden Annehmlichkeiten zur Verfügung. Beide Unterkünfte verfügen über Duschen mit warmem Wasser für Winter und WiFi-Internetzugang zur Verfügung.Gelegentlich Freiwillige werden auch im Gasthaus Unterkunft untergebracht. Loading ...
Orientierung
Ein halber Tag Orientierung wird von unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. Wir decken Bereiche wie Kultur, Grüße, Standorte, Transport usw. Starten Sie Ihre ehrenamtliche Erfahrung, indem sie die 1 Woche Sprache und Kultur Orientierungswoche in Kathmandu.
Mahlzeiten
2 oder 3 Nepalese Mahlzeiten werden an alle Freiwilligen, abhängig von Ihrem Arbeitsplan zur Verfügung gestellt werden. Das Frühstück besteht normalerweise aus Brot, Butter, Konfitüre, Sandwich, Tee usw. Typische Mahlzeiten umfassen Dal (Linsen), Reis, Gemüse, Huhn und Fleisch etc.

Program Cost

Please Note: -An application fee of £169 is charged over and above the program fee as an application payment.

Wofür zahlen Sie?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung von Mitarbeitern
  • Umfassende Informationen vor ihrer Abreise
  • Abholung vom Flughafen
  • Ausrichtung
  • Food (2-3 mal täglich)
  • Unterbringung
  • Travel & Medical Insurance (Erhältlich gegen Aufpreis)

Was ist NICHT enthalten?

  • Flugtickets
  • Rückfahrt zum Flughafen (Kann gegen einen Aufpreis organisiert werden)
  • Lokales Verkehrsmittel
  • Visa Gebühren
  • Impfungen

Programm Termine

Months 2022 2023
February 20 19
May 0115 0721
June 05 04
July 17 16
August 21 20
September 0418 0317
November 20 19
December 0418 0317

Verfügbar Füllen Schnell Nicht verfügbar Vergangenheit Datum

 

 

FAQ's

Flüge und Visa

Ein Visum für diese kleine Himalaya-Nation zu bekommen ist in keiner Weise schwierig. Sie können Ihr Visum bei der Ankunft am Flughafen Kathmandu selbst erhalten oder alternativ auch bei Ihrer nächstgelegenen nepalesischen Botschaft ein Nepal-Visum beantragen.

Der Tribhuvan International Airport (KTM) ist der wichtigste internationale Flughafen, der alle in Nepal ankommenden Flüge bedient. Es ist gut mit Direktflügen aus den wichtigsten Ländern Asiens und des Nahen Ostens verbunden. Wenn Sie aus Nordamerika oder Europa anreisen, müssen Sie wahrscheinlich einen Flug mit Zwischenstopp in einer Stadt im Nahen Osten wie Abu Dhabi oder Doha buchen.

Die wichtigsten Fluggesellschaften, die nach Kathmandu fliegen, sind:

Qatar Airways

Etihad Airlines

Air Arabia

Air India

Air Vistara

Seidenluft

Drachenluft

Thai Airways

Fliegen Sie nach Dubai

Al Jazeera

Gesundheit und Sicherheit

Dieses sagenumwobene Land Buddhas zieht Tausende von Reisenden aus der ganzen Welt an. Das Land hat die westliche Kultur leicht angenommen und ist eines der am meisten bereisten Reiseziele der Welt. Besonders Frauen können sich in diesem Land entspannt fühlen. Es ist sicher, nachts auszugehen; Vermeiden Sie jedoch die Gesellschaft von Fremden. Freiwilligen wird empfohlen, die Sicherheitsrichtlinien zu befolgen, die im Handbuch vor der Abreise enthalten sind und Ihnen von Ihrem Koordinator während der Orientierung mitgeteilt werden.

Nehmen Sie allgemeine Medikamente mit, ansonsten konsultieren Sie vor dem Flug Ihren Arzt. Diese Grundimpfungen empfehlen wir Ihnen zu Ihrer Sicherheit:
Tetanus
Hepatitis A und B
Typhus

Sie werden auch gebeten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie nach Nepal reisen, um eine Liste der empfohlenen Impfungen zu erhalten.
Wenn Sie an Höhenkrankheit leiden, bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen geeignete Medikamente zu verschreiben.

Ja, für alle Teilnehmer ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung obligatorisch. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir Versicherungsschutz in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter zu sehr geringen Kosten an.

Unterkunft und Wohnen

Ihr Koordinator vor Ort bringt Sie vom Flughafen zu Ihrem Praktikumsort und stellt Sie allen vor, nachdem er Ihnen eine grundlegende Orientierung über das Programm, die Stadt, die Kultur usw. gegeben hat. Sie werden über das tägliche Transportmittel informiert, das Sie benötigen nehmen, um zu Ihrem Projektstandort zu gelangen. In der Regel befinden sich die Projekte in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft. Einige Projekte sind zu Fuß erreichbar, während andere nur eine kurze Fahrt entfernt sind.

Die Unterbringung erfolgt auf gleichgeschlechtlicher Basis im Freiwilligenheim, das vom VS Nepal-Koordinator vor Ort verwaltet wird. Die Unterkünfte sind gepflegt und bieten einen komfortablen Aufenthalt während deiner Freiwilligenarbeit in Nepal. Die Unterkünfte verfügen über fließendes Wasser, Strom und alle grundlegenden Annehmlichkeiten. Freiwillige müssen verstehen, dass die Lebensbedingungen in Nepal anders sein können als zu Hause. Sie müssen flexibel und aufgeschlossen sein und sich an die Kultur und Umgebung anpassen. Das Zusammenleben mit anderen gleichgesinnten Freiwilligen aus der ganzen Welt ist eine großartige Erfahrung für sich.

Ja – bitte stellen Sie sicher, dass Sie das lokale Team über Ihre Essenspräferenzen informieren, damit es Sie anleiten kann, damit Sie das beste verfügbare Essen probieren können! Bitte geben Sie im Bewerbungsformular auch Ihre spezielle Essenspräferenz an.

In der Regel müssen Freiwillige 5-6 Stunden täglich, 5 Tage die Woche, investieren. Die Arbeitszeiten sind jedoch abhängig von dem von den Freiwilligen gewählten Projekt und können variieren. Abends und am Wochenende hast du Freizeit. Sie können diese Zeit nutzen, um die lokalen Marktstraßen von Thamel zu erkunden, den Durbar Square zu besuchen, Abendgebete im „Ghat“ des Pashupatinath-Tempels zu sehen und auch den Swayambhu-Tempel zu besuchen. Am Wochenende können Sie den Chitwan-Nationalpark besuchen oder das berühmte Touristenziel Pokhara besuchen.

Wir ermutigen unsere Freiwilligen zu reisen. Wir haben verschiedene Wochenendtouren entworfen, die unter der Rubrik „Zusatztouren“ in Ihrem „Mein Konto“ gebucht werden können. Ihr Koordinator vor Ort hilft Ihnen auch bei der Buchung und Organisation der Touren, sobald Sie im Land sind.

Nepal ist ein preiswertes Land. Es wird empfohlen, Ihre persönlichen Sachen in einem richtigen Gemischtwarenladen zu kaufen, der zum MRP (Maximum Retail Price) verkauft. Einheimische können oft hohe Preise für Souvenirs nennen, versuchen Sie zu verhandeln und Sie werden einen guten Preis bekommen. Ein einfaches Armband sollte Sie nicht mehr als 50-100 NC (nepalesische Währung) kosten. Essen und Essen in Nepal sind sehr vernünftig. In den Speise- und Loungebereichen wird eine (flexible) Servicegebühr von 10 % erhoben.

In der Stadt Kathmandu gibt es viele Wechselstuben. Am besten wechseln Sie Ihr Geld direkt an den Flughafenschaltern. Es gibt auch überall in der Hauptstadt Kathmandu Geldautomaten.

Wir empfehlen unseren Freiwilligen immer, leicht zu packen. Da es sich um ein Land im Schoß des Himalaya handelt, ist die Temperatur normalerweise eher kälter, und wir würden Ihnen empfehlen, Wollkleidung und -jacken zu kaufen. Packen Sie bequeme Kleidung und Wanderschuhe ein. Nepal ist ein konservatives Land mit zahlreichen heiligen Kultstätten, wo kurze, enge und freizügige Kleidung nicht erlaubt wäre.

Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um sich mit anderen Teilnehmern und unserem Team zu vernetzen.
Sie können auch die Seite Nepal Program Reviews besuchen, um die Erfahrungsberichte und Rückmeldungen unserer früheren Teilnehmer anzuzeigen.

Um Alumni-Interviews und -Erfahrungen zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt „ Treffen Sie einen Freiwilligen“ auf unserer Website.

Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Normalerweise dauert es etwa 10-12 Werktage, bis Ihre Bewerbung bearbeitet und die Platzierung von unserem Team bestätigt wird. Nachdem Ihre Bewerbung akzeptiert wurde, wird Ihr Vermittlungsdokument in Ihrem „Mein Konto“ online aktualisiert und Sie können die Informationen in Ihrem Konto einsehen. Die Annahme des Antrags hängt von der Verfügbarkeit von Plätzen im Projekt sowie von den Zulassungskriterien des Programms (Alter, Fähigkeiten und Erfahrung usw.) ab.

VolSol empfiehlt allen Freiwilligen, sich frühzeitig für die gewünschten Programme zu bewerben. Unsere Hauptbuchungszeiten sind von Januar bis Juli und von September bis Dezember.

Da wir in unseren Programmen nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben und nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben, wird dringend empfohlen, sich für das Programm zu bewerben und Ihre Plätze rechtzeitig im Voraus zu buchen. Sie können Ihren Platz im Programm buchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen und die Anmeldegebühr bezahlen.

Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr individuelles " Mein Konto " aktiv, in dem Sie Ihre Platzierungsbestätigung erhalten, nach der Sie die Programmgebühren bezahlen können. Sie können die Programmgebühren auch später in Raten zahlen, jedoch 45 Tage vor Programmbeginn.

Das Mindestalter für die Programme in Nepal beträgt 17 Jahre. Für das medizinische Programm müssen Freiwillige 18 Jahre und älter sein.
Er/sie sollte die Flexibilität haben, sich an eine neue Umgebung und Kultur anzupassen.
Für das medizinische Programm – Studenten der Vormedizin, Medizin und Krankenpflege sowie Mediziner sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen. Teilnehmer mit anderen Qualifikationen im medizinischen Bereich wie CAN, EMT können ebenfalls an dem Programm teilnehmen.
Die Teilnehmer müssen bei guter Gesundheit sein.
Freiwillige, die 16 Jahre alt sind, werden auch in das Kinderbetreuungsprogramm in Nepal aufgenommen. Sie müssen jedoch eine notariell beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern vorlegen.

Ja, Sie können gerne als Gruppe an einem der Freiwilligenprojekte in Nepal teilnehmen. Es ist ein beliebtes Ziel für die Teilnahme von Gruppen. Unsere Nepal-Programme haben große Studentengruppen aus der ganzen Welt beherbergt, darunter auch Schüler, die für kurzfristige Freiwilligenprogramme kommen. Außerdem können wir spezielle Gruppenprogramme für Gruppen ab 5 Personen entwerfen. Unsere Programme sind so konzipiert, dass sie sicher und erschwinglich sind und den Freiwilligen eine großartige Gruppenerfahrung bieten.

In unserer mehr als 12-jährigen Erfahrung haben wir Freiwilligenprogramme für College-Gruppen, Universitätsgruppen, Highschool-Gruppen, Gruppen von Familien, Gruppen von Paaren sowie Gruppen von Kollegen ermöglicht und unterstützt.

In Nepal befinden sich alle unsere Freiwilligenprogramme sowie die Unterkünfte in und um die Hauptstadt Kathmandu.

Alle Freiwilligen müssen am angegebenen Startdatum des Programms in Kathmandu ankommen.
Alle Freiwilligen werden vom Flughafen Tribhuvan International Airport (Airport Code: KTM) vom lokalen Koordinator oder Vertreter abgeholt. Wer über Land anreist oder bereits in Nepal ist, wird abgeholt? ein vorher festgelegter Treffpunkt.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie vorhaben, während Ihrer Reise für mehrere Programme zu kommen, müssen Sie die Anmeldegebühren nur einmal bezahlen. Ihre Bewerbungsgebühr gilt für ein Jahr (ab Bewerbungsdatum). Sie müssen die Anmeldegebühren nicht erneut bezahlen, wenn Sie innerhalb des genannten Zeitraums kommen.

Für unsere wiederkehrenden Freiwilligen wird ein Rabatt von 50 USD auf die Anmeldegebühr für ihr nächstes VolSol-Programm gewährt.

Freiwillige arbeiten jedoch in der Regel 5 bis 6 Stunden am Tag. Es kann je nach Programm variieren. Sie haben das Wochenende frei, damit Sie am Wochenende reisen können. In einigen Praktika müssen Sie jedoch auch an einigen Samstagen arbeiten.

Weitere Programme in Nepal

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from outside the United Kingdom or EU. Visit our Global Website for a better viewing experience and to view prices in your choice of currency