• REISE-UPDATE: Wir haben geöffnet! Programmwiedereröffnung Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu COVID-19 und unsere flexiblen Buchungsrichtlinien.

Ecuador liegt im Nordwesten Südamerikas und grenzt an den Pazifischen Ozean. Es ist ein kleines Land mit abwechslungsreichen Landschaften und herzlichen Menschen.Volunteering Solutions bietet eine breite Palette an Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit, darunter Frauenförderung, Straßenkinder und Freiwilligenarbeit im Tierrettungszentrum. Einzigartig genug, war dieses Land für eine beträchtlich lange Zeit eine spanische Kolonie, und die Auswirkungen der Kolonialherren können immer noch im Leben der Einheimischen nachvollzogen werden. Unsere Freiwilligenprojekte in Ecuador befinden sich in der Hauptstadt Quito sowie an anderen Orten wie Puyo, Intag Valley und an der Westküste. Teilnehmer, die durch VolSol reisen, sind hauptsächlich Gap-Year-Reisende, Rucksacktouristen sowie College-/Universitätsstudenten in ihren Sommer- oder Frühlingsferien. Es wird eine großartige Lernreise für alle Teilnehmer, die durch ihre Beiträge auch etwas bewirken können.

Freust du dich auf eine lebensverändernde Freiwilligenreise nach Ecuador?

Apply Now Enquire Now
    Ecuador - Schnelle Fakten
  • Startdaten : Das ganze Jahr über
  • DAUER : 2-24 Wochen
  • PROGRAMM STANDORTE : Don Juan, Pedernales, Intag Valley, Puyo & Quito
  • MINDESTALTER : 18 Jahre+
  • Zertifikat – Wird nach Abschluss des Programms angeboten
red-dot
Doreen
Doreen Program Country: Ecuador
Program: Street Children Project
quotes-left

Ich blieb in einem Freiwilligenhaus und kochte meine eigenen Mahlzeiten. Hausbegleiter waren großartig. Das Essen im Projekt war sehr lecker. Ich habe unseren Tagesausflug mit den Kindern ins Schwimmbad genossen und ihnen jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Mir gefiel es, die anderen Leute zu treffen und den Hintergrund eines Themas zu sehen, mit dem ich keine Erfahrung hatte. Die Organisation hat einige großartige Leute, die für Sie arbeiten, und ich habe die Erfahrung wirklich genossen, und Ecuador ist ein erstaunliches Land.

quotes-right

Verfügbare Projekte in Ecuador

Projekt des Amazonas-Tierrettungszentrums Puyo | Wildlife and Conservation
  • 2-8 Weeks
  • 18 Jahre+

Freiwillige in diesem Projekt arbeiten in einem Tierrettungszentrum im Amazonasgebiet und helfen bei der Pflege von Tieren sowie bei einer...


Sozialentwicklungsprogramm in einer Strandgemeinde Don Juan, Pedernales | Community Development
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Erleben Sie das Gefühl, Kinder und Jugendliche in einer prekären Situation zu stärken und genießen Sie den Zauber des Lebens in einem...


Women Empowerment & Local Ecological Community Project Intag Valley | Women Empowerment
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Dieses Projekt ist ideal für alle, die sich inspirieren lassen möchten, wie man in Harmonie mit der Natur und der Stärkung von Frauen lebt. Alle...


Straßenkinderprogramm Quito | Childcare
  • 3-24 Weeks
  • 18 Jahre+

Engagieren Sie sich ehrenamtlich in einem Projekt, das Straßenkindern und -jugendlichen eine zweite Chance gibt. Engagieren Sie sich ehrenamtlich...


Quito ist eigentlich die höchstgelegene Hauptstadt der Welt und liegt auf einer Höhe von 9.350 Fuß über dem Meeresspiegel. Es ist eine wunderschöne Stadt mit großartiger Architektur, wunderschönen Landschaften, herzlichen Menschen und vielem mehr. Erkunden Sie die Stadt mit Ihren Gastgebern und Kollegen. Sie können auch einen Ausflug in das Amazonasbecken unternehmen und durch die Waldwege wandern. Dies ist ein idealer Ort für Dschungeltrekking und Sie werden wunderschöne Vögel und andere Tiere beobachten können. Besuchen Sie das Andenplateau und sehen Sie eine Reihe aktiver Vulkane. Sie können auch mit Ihrem Koordinator sprechen und einen Ausflug zum erstaunlichen Archipel von Galapagos unternehmen, um die Schönheit der Natur zu erleben, die violetten Sonnenuntergänge zu bestaunen und die Frische zu genießen!

CotopaxiCotopaxi Begeistert Sie der Gedanke, einen aktiven Vulkan zu erkunden?Denn Quitos Cotopaxi-Vulkan ist eigentlich der zweitgrößte aktive Vulkan der Welt und an einem klaren Tag können Sie diesen schneebedeckten Vulkan in der Ferne sehen. Verbringen Sie den ganzen Tag mit Wandern und genießen Sie die Aussicht auf den Vulkan. Sie können auch eine Wanderung auf den Cotopaxi in Richtung einer Bergrangerstation unternehmen, um auf einer aufregenden Radtour hinunterzurasen. Was ist mehr? Es gibt Reitausflüge rund um den Vulkan und den Nationalpark!

Mitad del Mundo – Achtung, bitte! Dies könnte Ihre Mitten-der-Welt-Tour in Mitad del Mundo sein! Das gesamte Quito-Gebiet liegt tatsächlich am Äquator und direkt außerhalb der Hauptstadt steht jetzt ein neueres Denkmal, um diesen Ort zu markieren. Aber Sie sollten auch ein ziemlich lustiges Detail kennen. In Wirklichkeit wurde die Lage der tatsächlichen Äquatorlinie um etwa 250 Meter vom „offiziell-echten“ Denkmal der Mitte der Welt falsch berechnet. Dann wurde dieses ehemalige Denkmal an den offiziellen Standort des Äquators in ein kleines Dorf namens Calacali verlegt. Wenn Sie jetzt das neuere Denkmal besuchen, können Sie auf der „Äquator“-Linie stehen und Ihren Pass tatsächlich vom Äquator abstempeln lassen.

Mindo NebelwaldNebelwald von Mindo Dieser Wald ist nur ein paar Stunden von Quito entfernt und bietet Ihnen die Abenteuer von Tubing, Zip-Lining und Radfahren. Dieser Nebelwald erstreckt sich entlang der Anden. Die Täler von Mindo bekommen die perfekten sanften Winde und genau die optimale Menge an Feuchtigkeit in ihnen. Das Ergebnis solcher Wetterbedingungen ist eine ideale Kinderstube für Vögel und Schmetterlinge. Wenn Sie also Interesse an Vögeln haben, dann gehen Sie nach Mindo, um mehr als 350 Vogelarten zu sehen. Abgesehen davon sind auch die Schmetterlingsausstellung von Mindo und die Schokoladentouren einige beliebte Dinge, auf die Sie sich freuen können.

Quilotoa-Krater – Der Vulkan Quilotoa Around brach vor 800 Jahren aus und brach in sich zusammen. Der dabei entstandene Kratersee ist heute eines der strahlendsten Naturwunder Südamerikas. Für alle Wasserliebhaber, das Wasser im Quilotoa-Krater hat eine wunderschöne türkise Farbe. Bei einem Quilotoa-Tagesausflug von Quito aus können Sie sich trennen und in den Krater hinunter wandern.Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, den Rand zu erkunden, und wenn Sie nach unten wandern, können Sie ein Maultier mieten, um wieder nach oben zu reiten. Sie müssen auch daran denken, die nahe gelegenen Dörfer zu besuchen, um einen Einblick in das lokale Leben dort zu bekommen.

Wenn Sie noch etwas anderes auf Ihrer Wunschliste haben oder vorhaben, einen der oben genannten Orte zu erkunden, können Sie sich einfach an unsere Reiseexperten wenden, die Sie bei der Planung Ihrer Wochenendtouren besser unterstützen können. Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] und erwähnen Sie Ihre Auswahl an Wochenendabenteuern, und wir werden uns um Ihre Bedürfnisse kümmern.

Volunteer in Ecuador - Faq's

FAQ - Ecuador, Quito


Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Wir empfehlen allen unseren Freiwilligen immer, sich im Voraus zu bewerben. So haben sie Zeit, sich besser auf die Reise vorzubereiten. Eine frühzeitige Bewerbung hat Vorteile wie:
-Bestätigte Buchung/Platzierung.
- Die Bewerbungsgebühr gilt für ein Jahr und Sie können wählen, ob Sie zwei oder drei Programme im selben Jahr absolvieren möchten, ohne eine zusätzliche Bewerbungsgebühr zu zahlen.
-Sie können die Programmgebühr in Teilen bezahlen.
Außerdem halten wir uns an die First-Come-First-Serve-Richtlinie.

In der Regel dauert es etwa 10-12 Werktage, bis der Antrag bearbeitet und die Platzierung bestätigt wird. Nachdem der Antrag akzeptiert wurde, wird Ihr Vermittlungsdokument in Ihrem Konto online aktualisiert und Sie können die Informationen in Ihrem Konto einsehen. Die Annahme des Antrags hängt von der Verfügbarkeit von Plätzen im Projekt sowie den Zulassungskriterien des Programms (Alter, Fähigkeiten und Erfahrungen usw.) ab.

Nachfolgend sind die notwendigen Voraussetzungen für die Teilnahme an den Freiwilligenprojekten in Quito aufgeführt:
Mittelstufe oder Anfänger in Spanisch sind erforderlich.
Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 18 Jahre oder älter sein.
Die Teilnehmer müssen über ein sauberes polizeiliches Führungszeugnis (Vorstrafenprüfung) verfügen.
Freiwillige müssen offen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten.
Die Freiwilligen sollten Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewegen.

Ja, Sie müssen sich in einer Gruppe freiwillig melden. Tatsächlich hat die Freiwilligenarbeit in einer Gruppe ihre eigenen Vorteile. Sie können Ermäßigungen auf die Anmeldegebühr erhalten und sich für zusätzliche Touren und Reisen zusammenschließen.

Ankunftsdaten für alle Projekte in Ecuador sind samstags. Sobald Sie in Quito gelandet sind, werden Sie von einem Mitarbeiter von Volunteering Solutions abgeholt und erhalten eine allgemeine Einweisung. Der Freiwilligenkoordinator informiert Sie über die Geschichte des Programms, woran das Projekt derzeit beteiligt ist, zusätzliche Projekte, die zu diesem Zeitpunkt möglicherweise laufen und an denen Freiwillige teilnehmen können, zusätzliche Sicherheitsinformationen und Informationen darüber, was Sie in Ihrer Freizeit tun können , Informationen zur An- und Abreise zum Projekt. Dies alles wird in Form einer Broschüre präsentiert und dauert +/- 30 Minuten pro Freiwilliger.

Am ersten Tag des Projekts begleitet unser Freiwilligenkoordinator den Freiwilligen zu seinem/ihrem Projekt und zeigt, wie die öffentlichen Verkehrsmittel zum und vom Projekt funktionieren. Vor Ort stellt der Koordinator den Freiwilligen dem Projekt und den lokalen Projektmitarbeitern vor und hilft bei der grundlegenden Einarbeitung.


Flüge und Visa

Egal wohin Sie reisen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass bei Ankunft an diesem Ort noch mindestens 6 Monate gültig ist. Das gilt auch für Ecuador. Bei Ihrer Ankunft in Ecuador erhalten Sie einen T-3-Visumstempel. Dieser Visa-Stempel ist 90 Tage gültig. Wenn Sie länger bleiben möchten, sollten Sie vor der Abreise ein 12-IX-Visum bei der ecuadorianischen Botschaft Ihres Heimatlandes beantragen. Dieses Visum wäre dann 180 Tage gültig.

Von den USA nach Quito sind die empfohlenen Dienste:
amerikanisch
Avianca
Aeromexiko

Von Europa bis Quito sind die empfohlenen Dienste:
Iberia
Taka
KLM


Gesundheit und Sicherheit

Sicherheit ist ein Anliegen für alle internationalen Reisenden; Quito ist jedoch ein touristenfreundliches Land, und größere Vorfälle, an denen Freiwillige beteiligt sind, sind unbekannt. Sowohl die Unterkunft der Gastfamilie als auch das Freiwilligenhaus sind sicher. Wenn Sie sich jedoch auf einen Besuch wagen, versuchen Sie, mit Ihrer Gruppe zusammen zu sein. Konsultieren Sie Ihren Koordinator, bevor Sie sich entscheiden, alleine zu wandern, besonders in der Nacht.
Hier sind einige Richtlinien aus dem Projekt:
Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, bewahren Sie Ihre Tasche und Wertsachen bei sich auf und nicht auf den Regalen oder unter dem Sitz.
Bringen Sie keine Dinge mit, die nicht benötigt werden oder extrem teuer sind: Schmuck, Kreditkarten, mehr Geld, als Sie für diesen Tag ausgeben usw.
Wenn es dunkel wird, nehmen Sie ein Taxi, die hier in Ecuador sind günstig und garantieren Ihnen eine sichere Heimfahrt.
Trinken Sie nicht in der Gesellschaft von Fremden, bis Sie bei Ihrer Freiwilligengruppe oder Ihrem Unternehmen sind.

Sie müssen Ihren Arzt 2 Monate vor Ihrer Auslandsreise aufsuchen. Führen Sie vorsichtshalber Ihren Gelbfieberpass und Impfpass mit sich, die ggf. an den Grenzübergängen vorzuzeigen sind.

Ja, für alle Teilnehmer ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung obligatorisch. Freiwillige haben die Möglichkeit, eine Reise- und Krankenversicherung gegen einen geringen Aufpreis bei Volunteering Solutions abzuschließen. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.


Unterkunft und Wohnen

Ein Mitglied des lokalen Koordinierungsteams bringt Sie zu Ihrem Praktikum und stellt Ihnen Ihr Projekt vor, nachdem es Ihnen eine grundlegende Orientierung über das Programm / die Stadt / Kultur usw. gegeben hat. Sie werden über die Anfahrt zum Projekt von Ihrer Unterkunft und den Modus informiert Verkehrsmittel, die Sie nutzen können.

Für die Unterbringung können die Freiwilligen entweder bei einer lokalen Gastfamilie oder in der Herberge der Freiwilligen wohnen. Beide Unterkünfte sind komplett eingerichtet und bieten den Freiwilligen einen komfortablen Aufenthalt.
Im Freiwilligenhaus gibt es die Bereitstellung einer voll funktionsfähigen Küche, aber keine Mahlzeiten. Freiwillige können Mahlzeiten für sich selbst zubereiten. Die Mahlzeiten werden dreimal täglich von der Gastfamilie bereitgestellt.

Ja, aber Sie müssen uns im Voraus informieren und auch etwaige Ernährungsbedürfnisse in Ihrem Antragsformular erwähnen.

Freiwillige arbeiten in der Regel etwa 5-6 Stunden am Tag. Je nach täglicher Arbeitsbelastung können die Arbeitszeiten variieren. Die Abende sind für die Freiwilligen frei und die Freiwilligen treffen sich normalerweise und gehen zu geselligen Zusammenkünften aus, essen auswärts oder entspannen sich einfach im Freiwilligenhaus. Quito bietet eine Reihe von Aktivitäten und Attraktionen für den anspruchsvollen Reisenden. Quito ist vom Vulkan Cotopaxi und den Vulkanen Pichincha, Antizana und Cayambe umgeben, die die Andenkontur bilden. Voller Kirchen und majestätischer Architektur und exquisiter kulinarischer Erlebnisse ist ein Spaziergang durch diese wunderschöne Stadt nicht genug. Galapagos ist eine halbe Flugstunde vom Festland Quito entfernt und Sie können dort verrückt aussehen und die unberührte Wildnis erleben. Inselhüpfen, Schwimmen und Schnorcheln sind nur einige der Vergünstigungen!

Ihre Programmgebühr deckt Ihre Abholung vom Flughafen, Unterkunft, Verpflegung und Unterstützung im Land ab.

Für Ihre persönlichen Ausgaben wie Nahverkehr, Telefon, Internet, Einkaufen, Wochenendausflüge etc. müssen Sie selbst aufkommen. Für Ihre persönlichen Grundausgaben sollten Sie jedoch ca. 50 $ pro Woche mit sich führen. Dieser Betrag kann variieren und Sie benötigen einen höheren Betrag, wenn Sie am Wochenende Sightseeing-Touren unternehmen.

Freiwillige arbeiten je nach Programm in der Regel 5 bis 6 Stunden am Tag. Sie haben das Wochenende frei, damit Sie am Wochenende reisen können. Freiwillige müssen jedoch flexibel und aufgeschlossen sein und verstehen, dass sich auch die Arbeitsanforderungen zu bestimmten Anlässen ändern können.

Sowohl am Flughafen als auch in den beliebten Touristengebieten von Quito finden Sie eine Reihe von Wechselstuben und Geldautomaten. Ihre Broschüre vor der Abreise wird diese Informationen enthalten, Ihr Koordinator würde Sie auch mit diesen Informationen führen.


Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Programmteilnehmern von Volunteering Solutions Quito und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt Meet a Volunteer auf unserer Website.

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from outside the United Kingdom or EU. Visit our Global Website for a better viewing experience and to view prices in your choice of currency