contact_support
2 Wochen spezielles Freiwilligenprogramm in Nepal
2 Wochen spezielles Freiwilligenprogramm in Nepal

Kathmandu, Nepal

2 Wochen spezielles Freiwilligenprogramm in Nepal

Trip Highlights

  • Incredible opportunity to volunteer and travel in Nepal for 2 weeks
  • Volunteer in a kindergarten or teaching project in Kathmandu
  • Volunteers can also run fundraising campaigns for children’s essentials supplies
  • Great opportunity to meet fellow volunteers from around the globe  
  • Explore the temples of Kathmandu and Patan, travel to Bhaktapur and Nagarkot
  • Soak in the beauty of Pokhara and gaze at the snow capped Annapurna mountain range
  • Binge on delicious Nepalese cuisine and experience their way of life

Overview

Overview

Nehmen Sie an der zweiwöchigen Sonderfreiwilligenarbeit in Nepal teil und leisten Sie einen sinnvollen Beitrag, indem Sie sich an den Kinderbetreuungs- und Lehrprogrammen beteiligen. Egal wie klein Ihre Schritte auch erscheinen mögen, Sie können einen großen Unterschied im Leben der Kleinen bewirken! Es wird auch eine unglaubliche Lernerfahrung für Sie sein und Ihrer Karriere in den kommenden Tagen einen Schub geben.

Neben der Freiwilligenarbeit können Sie auch ausgiebig durch Bhaktapur und Nagarkot reisen und die wunderschönen Sonnenuntergänge und die üppigen grünen Täler erleben. Der Höhepunkt Ihrer Reise wird sicherlich das Wochenende in Pokhara sein, wo Sie die Schönheit der Natur genießen und die malerische Aussicht auf das mächtige Himalaya-Gebirge genießen können!


Program Requirements

Program Requirements

Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Projekt 17 Jahre oder älter sein. Sie müssen aufgeschlossen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten. Der Freiwillige sollte Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewirken. Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt des Eintritts in das Programm fit und gesund sein. Die Teilnehmer sollten keine kriminellen Verurteilungen haben und einen einwandfreien kriminalpolizeilichen Hintergrundbericht vorlegen. Für Teilnehmer unter 18 Jahren, die an dem Programm teilnehmen, ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich.


Schedule

Itinerary

Tag 1 (Sonntag) – Ankunft in Kathmandu Freiwilligenarbeit und Reisen in Kathmandu

Willkommen in Nepal, dem Land der Tempel und des Himalaya.
Bei Ihrer Ankunft holen wir Sie am Tribhuvan International Airport in Kathmandu ab und bringen Sie zur Freiwilligenunterkunft. Die Abholzeiten liegen zwischen 6:00 und 22:30 Uhr.

Mahlzeiten – Abendessen in der Unterkunft, abhängig von der Ankunftszeit.

Tag 2 (Montag) – Stadtrundfahrt durch Kathmandu

Am Morgen wird der Koordinator zusammen mit anderen Freiwilligen eine kurze Orientierungs- und Briefing-Sitzung für Sie durchführen. Bei der Orientierung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu Platzierung, Ort, Ausstattung, Verkehrsmittel etc.

Nach der Orientierung nehmen wir Sie mit auf eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Kathmandu, die Hauptstadt Nepals. Während der Tour besuchen Sie den Kathmandu Durbar Square und Swayambhu Stupa. Tempel der Kumari (lebende Göttin) und Affentempel.

Mahlzeiten – Frühstück und Abendessen in der Unterkunft

Tag 3 (Dienstag) bis 6 (Freitag) Freiwilligenarbeit in Kathmandu | Halbtägige Kathmandu-Tour am Donnerstag

Deine ehrenamtliche Arbeit beginnt am Dienstag. Sie arbeiten an den Praktika nach dem vorher festgelegten Zeitplan. Dabei handelt es sich vor allem um Kinderbetreuungs- und Lehrstellen. Diese Freiwilligenarbeit wird für Sie ein unvergessliches und lohnendes Erlebnis sein.

Am Donnerstagnachmittag unternehmen Sie die zweite Etappe Ihrer Stadtrundfahrt durch Kathmandu und sehen wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Pashupatinath-Tempel und die Boudhanath-Stupa.

Mahlzeiten – Frühstück und Abendessen in der Freiwilligenunterkunft an allen Tagen.

Tag 7 (Samstag) bis Tag 9 (Montag) Wochenendausflug nach Pokhara Wochenendausflug der Freiwilligen nach Pokhara

Am Samstag fahren Sie zum wunderschönen Himalaya-Reiseziel Pokhara. Der Transport wird für Sie in einem Luxusbus organisiert. Nachdem Sie Pokhara erreicht haben, werden Sie vom Busbahnhof abgeholt und zu Ihrer Hotelunterkunft gebracht. Später am Tag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See (inklusive).

Kehren Sie zum Hotel zurück und unternehmen Sie anschließend einen Spaziergang durch die belebte Marktstraße. Sie können eines der guten lokalen Restaurants besuchen, die authentische nepalesische Küche anbieten.

Tag 8 (Sonntag)

Wir bringen Sie nach Sarangkot, um den spektakulären Sonnenaufgang zu sehen.

Genießen Sie die tolle Aussicht auf das schneebedeckte Himalaya-Gebirge, das bei Sonnenaufgang in verschiedenen Farben und Schattierungen glitzert. Später kehren Sie zum Frühstück ins Hotel zurück. Nach dem Frühstück nehmen wir Sie mit auf eine lokale Tour durch Pokhara. Auf dieser Tour besuchen Sie Davids Fall, den Gupteshwar Mahadev-Tempel und den Bindhyabasini-Tempel.

Nach dieser Tour haben Sie den ganzen Tag Zeit, den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Wenn Sie sich für Abenteuersportarten interessieren, können Sie Paragliding oder River Rafting ausprobieren.

Mahlzeiten – Frühstück im Hotel in Pokhara

Tag 9 (Montag)

Wir checken im Hotel aus und erreichen den Busbahnhof in Pokhara, von wo aus wir den Bus nach Kathmandu nehmen. Sobald Sie in Kathmandu angekommen sind, erreichen Sie die Freiwilligenunterkunft (auf eigene Faust) und ruhen sich etwas aus.

Mahlzeiten – Frühstück im Hotel in Pokhara, Abendessen im Freiwilligenhaus.

Tag 10 (Dienstag) bis Tag 12 (Donnerstag) – Die Freiwilligenarbeit in Kathmandu geht weiter

Sie werden Ihre ehrenamtliche Tätigkeit fortsetzen und versuchen, der Gastgemeinde bestmöglich zu dienen.

Mahlzeiten – Frühstück und Abendessen in der Freiwilligenunterkunft.

Tag 13 (Freitag) – Reise nach Bhaktapur und Nagarkot Patan- und Bhaktapur-Tour

Am Freitag nehmen wir Sie mit auf einen weiteren fantastischen Tagesausflug nach Bhaktapur und dann nach Nagarkot. Bhaktapur ist eine antike Stadt in der Nähe von Kathmandu und Sie können überall in der Stadt prächtige Tempel und Pagoden sehen.

Nach dem Besuch dieser Stadt der Gläubigen bringen wir Sie nach Nagarkot und Sie werden von der herrlichen Aussicht auf den Himalaya begeistert sein.

Nachdem wir den Sonnenuntergang in Nagarkot gesehen haben, bringen wir Sie zurück zu Ihrer Unterkunft in Kathmandu.

Mahlzeiten – Frühstück und Abendessen in der Freiwilligenunterkunft.

Tag 14 (Samstag) – Programmende

Sie haben einen Tag zum Entspannen oder zum Einkaufen.Versuchen Sie, ein paar Souvenirs für Ihre Freunde und Familie zu Hause zu besorgen. Sie können sich an unseren Programmkoordinator wenden, wenn Sie gegen Aufpreis einen Transfer zum Flughafen arrangieren möchten.


Living

Living

Es ist unsere Pflicht, Ihren Aufenthalt komfortabel und angenehm zu gestalten. Sobald Sie in Nepal landen, kümmern wir uns um Sie. Von der Organisation von Flughafentransfers über die Bereitstellung einer komfortablen Unterkunft mit Mahlzeiten Ihrer Wahl bis hin zur Unterstützung bei Wochenendtouren versuchen wir, Ihnen das Beste zu bieten.

Flughafentransfer

Die Freiwilligen werden von einem Mitarbeiter des örtlichen Koordinierungspersonals vom internationalen Flughafen Tribhuvan in Kathmandu abgeholt. Die Freiwilligen, die bereits in Nepal sein werden, werden von den Mitarbeitern an einem vorher festgelegten Treffpunkt abgeholt.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt gemeinsam in einer Gastfamilie/Gastfamilie in Kathmandu. Die Unterkunft wird vom örtlichen Programmkoordinator verwaltet. Falls die Freiwilligenunterkunft nicht verfügbar ist, wird den Freiwilligen auch eine Unterkunft in einem Gästehaus zur Verfügung gestellt. Je nach Verfügbarkeit wird Ihnen Ihre Unterkunft zugewiesen. Sowohl die Unterkunft bei der Gastfamilie als auch im Gästehaus sind ordentlich und sorgen für einen angenehmen Aufenthalt während Ihrer Freiwilligenarbeit in Nepal. Alle Unterkünfte verfügen über fließendes Wasser, Strom und alle grundlegenden Annehmlichkeiten.Die Unterkünfte verfügen über Warmwasserduschen für den Winter und WLAN-Internet ist verfügbar. Gegen Aufpreis stehen in der Pension auch Privatzimmer zur Verfügung.

Orientierung

Eine Orientierung und Einweisung erhalten Sie von Ihrem lokalen Programmkoordinator. Wir decken Bereiche wie Kultur, Begrüßung, Orte, Transport usw. ab. Beginnen Sie Ihre Freiwilligenerfahrung mit der einwöchigen Sprachkulturorientierungswoche in Kathmandu .

Mahlzeiten

Abhängig von Ihrem Arbeitsplan erhalten alle Freiwilligen zwei nepalesische Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen). Das Frühstück besteht normalerweise aus Brot, Butter, Marmelade, Sandwich, Tee usw. Zu den typischen Mahlzeiten gehören Dal (Linsen), Reis, Gemüse, Hühnchen usw Fleisch usw. Das Hauptgericht der meisten Nepalesen ist Dal Bhat, das aus Linsensuppe (Dal), Reis (Bhat) und Gemüse in Curry (Tarkari) besteht. Wenn Sie besondere Ernährungsbedürfnisse haben, können Sie uns dies im Voraus mitteilen und wir können unser Bestes geben, um dem Rechnung zu tragen.

Während Ihrer Freizeit

An den Wochenenden machen sich Freiwillige normalerweise auf den Weg in den Chitwan-Nationalpark, um eine Safari zu unternehmen, oder in die wunderschöne Stadt Pokhara. An Wochentagen sind die Abende frei und die Freiwilligen verbringen ihre Zeit in der Regel in Thamel, einem beliebten Backpacker-Touristengebiet mit zahlreichen Cafés und Restaurants, oder erkunden einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Kathmandu.


Dates

Dates

2024

January

07

21

February

04

18

March

03

17

April

07

21

May

05

19

June

02

16

July

07

21

August

04

18

September

01

15

October
November

03

December

01

22

Past Date

Available

Unavailable

Filling Fast


Costs

Costs

2 Weeks £493
Extra Week £119

Please Note: -An application fee of £179 is charged over and above the program fee as an application payment.

What are you Paying for?

  • 24-Stunden-Unterstützung und Unterstützung durch das Personal
  • Umfassende Informationen vor der Abreise
  • Vom Flughafen abholen
  • Stadtrundfahrt durch Kathmandu
  • 3-tägiger Pokhara-Wochenendausflug
  • Tagesausflug nach Bhaktapur und Nagarkot
  • Orientierung
  • Mahlzeiten in Kathmandu (2-mal täglich)
  • Frühstück während der Wochenendtour
  • Unterkunft
  • Reise- und Krankenversicherung (gegen Aufpreis erhältlich)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

What's NOT included?

  • Flugpreis
  • Rückfahrt zum Flughafen (Kann gegen Aufpreis arrangiert werden)
  • Nahverkehr
  • Mittag- und Abendessen auf dem Wochenendausflug
  • Eintrittspreise
  • Visa Gebühren
  • Impfungen

Reviews

Reviews

Apply Now Ask a Question

Frequently asked questions

Flights and Visa

Health and Safety

Accommodation and Living

Connect with Past Volunteers

FAQ's Application and Program Details

Still have Questions?

We're always here to help.

Get in touch whatever way works best for you.