• REISE-UPDATE: Wir haben geöffnet! Programmwiedereröffnung Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu COVID-19 und unsere flexiblen Buchungsrichtlinien.

Engagiere dich in Portugal mit Volunteering Solutions und trage aktiv dazu bei, etwas zu bewegen. Ganz gleich, ob Sie ein Gymnasiast/Student oder ein Gap-Year-Reisender sind, der nach einer sinnvollen Arbeitserfahrung im Ausland sucht, die Projekte würden Ihnen sicherlich helfen, neue Dinge zu lernen, und Sie können aktiv dazu beitragen, etwas zu bewegen. Die Freiwilligenprogramme in Portugal befinden sich in Lissabon, Porto und in Miranda do Corvo, einer malerischen Stadt im Bezirk Coimbra.Sie können wählen, ob Sie am Marine Conservation Program in Lissabon, am Food Waste Management Program in Porto, am Youth Support Program in Porto oder am Wildlife and Animal Care Project in Miranda do Corvo teilnehmen möchten. Wie der Lonely Planet beschreibt – „Mittelalterliche Burgen, Kopfsteinpflasterdörfer , faszinierende Städte und goldene Strände: Das Portugal-Erlebnis kann vieles sein." Wenn Sie schon immer den Drang verspürten, in See zu stechen und diese wunderschöne Nation zu erkunden, dann ist es jetzt an der Zeit, Ihren Träumen freien Lauf zu lassen.

Bist du bereit, einen Freiwilligenurlaub in Portugal zu erleben?

Apply Now Enquire Now
    Portugal - Schnelle Fakten
  • Startdaten : Das ganze Jahr über
  • DAUER : 1-12 Wochen
  • PROGRAMM STANDORTE : Lisbon, Miranda do Corvo & Porto
  • MINDESTALTER : 17 Jahre+
  • Zertifikat – Wird nach Abschluss des Programms angeboten
red-dot
Tom
Tom Program Country: Portugal
Program: Food Waste Management
quotes-left

Es war eine schöne Erfahrung und ich habe meine Zeit in Lissabon wirklich genossen! Sowohl die Unterkunft als auch die Organisation dort waren hervorragend, alle Leute dort waren super nett und hilfsbereit und es war schön, auch einige gleichgesinnte Gäste dort zu haben wunderbare Menschen mit einem großen Herzen dort und ich bin froh, dass ich ihnen helfen konnte.

quotes-right

Projekte in Portugal verfügbar

Meeresschutz Lisbon | Wildlife and Conservation
  • 1-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Als Teil des Marine Conservation Program haben Sie die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Naturschutzbemühungen teilzunehmen, die sich auf den...


Artenschutz und Tierpflege Miranda do Corvo | Wildlife and Conservation
  • 2-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Helfen Sie bei diesem einzigartigen und aufregenden Projekt, das Ihnen die Möglichkeit gibt, direkt zum Schutz wilder Tiere in der portugiesischen...


Entsorgung von Lebensmittelabfällen Lisbon | Community Development
  • 1-12 Weeks
  • 17 Jahre+

Ein Freiwilliger für das Food Waste Management Project zu sein, wäre eine perfekte Wahl für Gap-Year-Reisende sowie College-Studentengruppen, die...


Jugendförderprogramm Porto | Teaching
  • 1-12 Weeks
  • 18 Jahre+

Engagieren Sie sich ehrenamtlich im Youth Support-Programm und unterstützen Sie bedürftige Kinder in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen,...


In Portugal gibt es so viel zu tun, dass dir während deiner Freiwilligenarbeit vielleicht die Zeit ausgeht! Nun, Sie können sicherlich Ihre eigene Checkliste erstellen und planen, was Sie alles erkunden möchten. Wenn Sie in Lissabon sind, bestaunen Sie den Torre de Belém und machen Sie eine Fahrt mit der Tram 28, die die Haarnadelkurven der Escolas Gerais durchquert. Sie können in das kleine Alfama-Viertel aufbrechen und die gekachelten Kapellen erkunden. Und nicht zu versäumen ist das Bairro Alto, vollgepackt mit Cafés im Freien und internationalen Restaurants, auch Lissabons bester Ort für das Nachtleben.

Wenn Sie in Porto sind, müssen Sie eine Weintour machen und Ihren Gaumen verwöhnen.Besuchen Sie die Museen oder entspannen Sie einfach am Strand für ein entspanntes Wochenende.

SintraSintra Wenn Sie die Umgebung erkunden möchten, wählen Sie zuerst die märchenhafte Stadt Sintra, denn sie fühlt sich voller Geheimnisse an mit ihren Burgen, Palästen und mächtigen Anwesen zwischen den Bäumen und eine schnelle 45-minütige Zugfahrt von Lissabon entfernt. Der glitzernde Pena-Palast befindet sich auf dem Hügel, während die alte Mauer einer anderen maurischen Burg ein großartiger Ort ist, um auf das Tal zu blicken, das unter Ihnen liegen wird, und die Gärten der Quinta da Regaleira sind ein bemerkenswerter Ort zum Erkunden.

Cascais – Dieser Ort hat die entspannte Atmosphäre einer beruhigenden Küstenstadt, die nur 45 Minuten von Lissabon entfernt ist und der perfekte Zufluchtsort an einem heißen Sommertag ist. Das alte Stadtzentrum ist wie in Lissabon mit gemusterten schwarzen und weißen Steinen geschmückt, und die Straßen sind von Boutiquen und Restaurants gesäumt. Sie können von hier aus weiter fahren, indem Sie Fahrräder nach Boca do Inferno und Casa de Santa Maria mieten.

Braga– Es ist ein alter Kerl von einer Stadt in der Nähe von Porto, voller Modernität und spiritueller und historischer Umgebung. Insgesamt ist es ein junges Zentrum mit Studenten von nahe gelegenen Universitäten, um sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen, während Sie das berühmte Heiligtum Bom Jesus und das älteste des Landes aus der Ferne sehen können.

AveiroAveiro Aveiro, das auch als „Venedig Portugals“ bezeichnet wird, ist eigentlich viel ruhiger als Venedig und sogar noch bunter. Einige der charakteristischen Merkmale von Aveiro sind die bemalten Boote und die lebendigen Gebäude. Es ist eigentlich sehr einfach, Aveiro von Porto aus zu erreichen, entweder mit dem Auto, dem Zug oder sogar mit dem Bus.

Guimarães – Hier begannen die Ursprünge Portugals. Die Burg von Guimarães war die Heimat von Portugals erstem König und beherbergt viele weitere mittelalterliche Bauwerke. Aufgrund der farbenfrohen Straßen, alten Kirchen und verschiedenen Naturdenkmäler werden Sie das Gefühl haben, einen Spaziergang von der Geschichte Portugals bis in die Gegenwart zu machen.

Wenn Sie noch etwas anderes auf Ihrer Wunschliste haben oder vorhaben, einen der oben genannten Orte zu erkunden, können Sie sich einfach an unsere Reiseexperten wenden, die Sie bei der Planung Ihrer Wochenendtouren besser unterstützen können. Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] und erwähnen Sie Ihre Auswahl an Wochenendabenteuern, und wir werden uns um Ihre Bedürfnisse kümmern.

Volunteer in Portugal - Faq's

Portugal FAQs


Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

Da wir in unseren Programmen nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben und wir nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bedienen, wird dringend empfohlen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz im Programm rechtzeitig zu reservieren. Sie können Ihren Platz im Programm buchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen und die Anmeldegebühr bezahlen.
Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr individuelles "Mein Konto" aktiv, in dem Sie Ihre Platzierungsbestätigung erhalten, nach der Sie die Programmgebühren bezahlen können. Sie können die Programmgebühren auch später in Raten zahlen, jedoch 45 Tage vor Programmbeginn.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, ist Ihr personalisiertes „Mein Konto“ aktiv. Sie müssen Ihren Lebenslauf zusammen mit Ihrem Foto hochladen. Unser Backend-Team und die Vermittlungsseite benötigen etwa 10-12 Tage, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente überprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert. Einige Projekte erfordern eine obligatorische Überprüfung des kriminellen Hintergrunds, und dies wird in den Projektinformationen Ihres Programms erwähnt. Die Genehmigung Ihres Antrags hängt von Ihrer Qualifikation und den Zulassungskriterien für das jeweilige Projekt ab.

  • Freiwillige müssen zu Beginn des Programms mindestens 18 Jahre alt sein. Das Mindestalter für das Food Waste Management-Programm beträgt 17 Jahre. Teilnehmer unter 18 Jahren müssen vor der Teilnahme am Programm eine unterschriebene Zustimmung der Eltern vorlegen. Freiwillige müssen offen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten. Der Freiwillige sollte Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewegen. Der Teilnehmer muss bei guter Gesundheit sein.

Ja, Sie können gerne als Teil einer Gruppe an den Programmen in Portugal teilnehmen. Wir heißen Familien, Freunde, Gymnasiasten, Hochschulen/Universitäten und Unternehmensgruppen herzlich willkommen, sich gemeinsam ehrenamtlich zu engagieren.

Ja, auf jeden Fall können Sie das, da wir glauben, dass jeder Teilnehmer etwas Neues in das Projekt einbringt. Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns durchzustarten. Wir machen internationale Freiwilligenarbeit einfach – unsere Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit im Ausland bieten Ihnen nicht nur umfassende Unterstützung, sondern sind auch sehr erschwinglich.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Die Freiwilligenprogramme in Portugal befinden sich in Lissabon, Porto und in Miranda do Corvo, einer malerischen Stadt im Bezirk Coimbra. Sie können wählen, ob Sie am Marine Conservation Program in Lissabon, am Food Waste Management Program in Porto, am Youth Support Program in Porto oder am Wildlife and Animal Care Project in Miranda do Corvo teilnehmen möchten

Ihr Programmkoordinator oder ein Mitglied des lokalen Koordinierungsteams bringt Sie zu Ihrem Praktikum und stellt Sie allen vor, nachdem Sie eine grundlegende Orientierung über das Programm, seine Umgebung und andere Einrichtungen am Standort erhalten haben.


Flüge und Visa

Lufthansa, Jet Airways, Emirates, British Airways und Aeroflot sind die führenden Fluggesellschaften, die nach Portugal fliegen. Für die Einreise nach Portugal benötigen Sie ein Schengen-Visum, das bei der jeweiligen Botschaft zu beantragen ist. Wenn Sie US-Bürger sind und bis zu 90 Tage nach Portugal reisen, ist kein Visum erforderlich. Sie benötigen jedoch einen für mindestens 3 Monate ab dem Datum der geplanten Rückreise gültigen us-Reisepass oder ein anderes von den Mitgliedstaaten des Schengen-Abkommens anerkanntes Reisedokument. Für weitere Einzelheiten zu den Visa-Anforderungen ist es gut, wenn Sie sich während der Bewerbung mit unserem Programmberater in Verbindung setzen können.

Sobald Sie am Flughafen ankommen, wird sich unser Koordinator vor Ort mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie werden zu Ihrer Unterkunft gebracht, wo Sie sich ausruhen können, bevor Sie Ihre erstaunliche Reise beginnen.


Gesundheit und Sicherheit

Allen Teilnehmern wird empfohlen, vor der Reise nach Portugal ihren Arzt oder Reisemediziner zu konsultieren. Um die allgemeine Liste der für Ihre Reise nach Portugal empfohlenen Impfungen anzuzeigen, klicken Sie hier .

Ja, für alle Teilnehmer ist der Abschluss einer gültigen Reisekrankenversicherung für ihre Reise obligatorisch. Freiwillige haben die Möglichkeit, eine Reise- und Krankenversicherung gegen einen geringen Aufpreis bei Volunteering Solutions abzuschließen. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.

Wenn Sie bereits eine gültige Reise- und Krankenversicherung haben, können Sie uns eine Kopie davon per E-Mail senden. Es wird auch empfohlen, die Versicherungsdokumente während Ihrer Reise mitzubringen.

Laut einer Studie des Institute for Economics and Peace, The Global Peace Index 2018, ist Portugal das viertsicherste Land der Welt. Das, so glauben wir, löst alle Ihre Zweifel. Weitere Informationen zur Sicherheit finden Sie im Pre-Departure Guidebook.


Unterkunft und Wohnen

Unterkunft in Porto:
Freiwillige in Porto werden in einem zentral gelegenen Hostel untergebracht. Das direkt im Stadtzentrum gelegene Hostel bietet eine große Auswahl an Zimmern, von Schlafsälen bis hin zu privaten Zimmern, einen geräumigen und freundlichen Loungebereich, in dem Sie abhängen, entspannen und zuhören können Musik, genießen Sie die Atmosphäre, spielen Sie ein paar Spiele und lernen Sie andere Mitreisende kennen, während Sie ein schönes kaltes Bier, einen leckeren Cocktail oder ein Glas des berühmten Porto-Weins genießen! Das freundliche Personal wird immer da sein, um das Erlebnis der Gäste in vollen Zügen zu genießen! Alle Gäste können sich auf die besten Tipps über die Stadt, eine endlose Energie und ein einladendes Lächeln verlassen!!

Unterkunft in Lissabon: Freiwillige in Lissabon werden in einem nachhaltigen Hostel untergebracht. Das Hostel liegt in einem der ältesten Viertel von Lissabon, Restelo, und ist nur 20 Minuten von der besten Puddingtörtchen des Landes entfernt! Gleich um die Ecke finden Sie lokale Geschäfte, traditionelle Restaurants, das atemberaubende Viertel Belém, Supermärkte, Geldautomaten und die meisten Versorgungsunternehmen, die Sie benötigen.

In Lissabon wird das Frühstück im Allgemeinen im Hostel selbst zubereitet, wobei verschiedene Vorräte in der Unterkunft zur Verfügung gestellt werden. Mittag- und Abendessen werden ebenfalls entweder vor Ort oder in Form einer abgepackten Mahlzeit angeboten.

Unterkunft in Miranda do Corvo: Die Freiwilligenwohnung hat Zimmer mit eigenem Bad und Fernseher. Es gibt eine Küchenzeile mit Mikrowelle und Kühlschrank. Es liegt sehr zentral in der Stadt und ist nur wenige Gehminuten vom Projekt entfernt.


Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Programmteilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie die Seite Meet a Volunteer auf unserer Website .

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from outside the United Kingdom or EU. Visit our Global Website for a better viewing experience and to view prices in your choice of currency