• REISE-UPDATE: Wir haben geöffnet! Programmwiedereröffnung Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu COVID-19 und unsere flexiblen Buchungsrichtlinien.

Überblick

Eine Chance, auf sinnvolle Weise Freiwilligenarbeit für Kinder in Kenia zu leisten und zur Verbesserung des Landes beizutragen. Eine Region voller Kontraste, die ihre Landschaft mit der Demographie und mehr noch mit ihren sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten einschließt, Kenia ist laut UNICEF eines der ungleichsten Länder in der Subregion Afrika. Mit steigenden Sterblichkeitsraten aufgrund verschiedener Krankheiten wie HIV und Tuberkulose nimmt die Zahl der unbeaufsichtigten und unbetreuten Kinder zu.

Daher bietet Volunteering Solutions allen humanitären Helfern auf der ganzen Welt an, nach Kenia zu gehen und in lokalen Kindertagesstätten zu arbeiten. Verantwortlichkeiten bei dem Projekt werden mehrere sein.Von der Unterstützung der örtlichen Betreuer bei der Zubereitung nahrhafter Mahlzeiten für die Kinder bis hin zum Unterrichten von Kindern mit interaktiven und ansprechenden Methoden. Die Kinder im Zentrum sind aus verschiedenen Altersgruppen, Schulgänger und Kleinkinder.

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Programmanforderungen

  • Freiwillige müssen 17 Jahre oder älter zu Beginn des Programms sein.
  • Für Medizin / Healthcare Programm: die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und eine Pre Medical, Medical, Pflege Studenten oder Arzt. Die Teilnehmer posessing andere Qualifikationen wie CNA, sind auch Hebammen herzlich eingeladen, am Programm teilzunehmen. Alle medizinischen Programmteilnehmer müssen eine Kopie ihrer Zertifizierungen / Anmeldeinformationen zusammen mit ihren Passkopien bereitzustellen.
  • Die Teilnehmer sollten eine flexible Einstellung zur Arbeit in eine neue kulturelle Einrichtung zu kommen.
  • Sollte über die erforderlichen Begeisterung und Energie in das Projekt fortzusetzen.
  • Sollte medizinisch fit zu reisen und Freiwilligen

Freiwillige Rollen und Verantwortlichkeiten

Die Aufgaben und die tägliche Arbeit der Freiwilligen im Rahmen des Childcare Volunteering Program in Kenia variieren und hängen von den Anforderungen im Zentrum ab. Dies kann beinhalten, ist aber nicht beschränkt auf;

  • Arbeite mit dem bestehenden Personal zusammen, um die Kinder in der Kindertagesstätte zu betreuen.
  • Beteiligen Sie sich am Füttern, Anziehen und Halten der Kinder in den Häusern.
  • Unterstützung der lokalen Mitarbeiter und Hausmeister bei der täglichen Arbeit, um ihnen besser helfen zu können; wie Putzen und Aufräumen der Wohnungen sowie Kochen.
  • Helfen Sie im Büro der Kindertagesstätte, wenn Sie glauben, dass Sie dazu beitragen können, dass sie besser organisiert und effizienter ablaufen.
  • Unterrichten Sie die Kinder, spielen Sie mit ihnen, bereiten Sie ihre täglichen Aufzeichnungen vor, beteiligen Sie sich an der Zubereitung ihres Geschirrs, helfen Sie beim Waschen ihrer Kleidung und auch bei einigen Verwaltungsarbeiten.
  • Nehmen Sie manchmal im Namen des Zentrums an Meetings teil.

Zeitplan der Freiwilligenarbeit

Volunteering Solutions bietet Unterkunft in Nairobi in einem Freiwilligenhaus. Der Zeitplan für die Freiwilligen bleibt wie folgt;

  • Sonntag - Ankunft am Programmziel
  • Montag - Orientierung + Einführung in das Praktikum (Pendeln + lokales Personal + Kinder +
  • Restaurants usw.). Der lokale Koordinator wird eine Orientierungssitzung durchführen, die Themenbereiche abdeckt; wie Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen und andere Vorschläge zu Unternehmungen in Kenia.
  • Dienstag bis Fr - Freiwilligenarbeit
  • Frühstück - ab 07:30 Uhr (wird in der Unterkunft bereitgestellt)
  • Abfahrt zum Projekt - 08:00 Uhr
  • Arbeitszeiten im Praktikum - 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittagessen - 13:00 bis 14:00 Uhr (Freiwillige müssen das Mittagessen selbst organisieren)
  • Abendessen - ab 19:30 Uhr (wird in der Unterkunft bereitgestellt)

Derselbe Freiwilligenarbeitsplan wird ab der zweiten Woche fortgesetzt

Wochenenden - Frei, um die Stadt zu erkunden und Aktivitäten wie zu unternehmen;

  • Besuchen Sie das Elefantenwaisenhaus, das Giraffenzentrum und das Mamba-Dorf
  • Besuchen Sie die lokalen Märkte und kaufen Sie Souvenirs
  • Machen Sie eine Safari
  • Für diejenigen, die für unterhaltsame Aktivitäten weiter weg reisen möchten, können Sie mit dem Fahrrad zum Hells Gate National Park in Naivasha fahren (1,5 Stunden von der Unterkunft entfernt), den Mt. Longonot besteigen (1,5 Stunden von der Unterkunft entfernt) oder die Thompson Falls besuchen (3 Stunden von der Unterkunft entfernt). Die Unterkunft).
  • Man könnte auch nach Mombasa fahren und Sandstrände erleben
  • Gehen Sie auf den Mt. Kenia wandern

Notiz:Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.

Leben

Packen Sie einfach Ihre Koffer und landen Sie in Nairobi und arbeiten Sie an Ihrem Freiwilligeneinsatzort. Den Rest erledigen wir, von Ihrem Flughafentransfer, Ihrem Aufenthalt, Essen und Wochenendtouren, wir verwalten und erleichtern alles für Sie.

Flughafentransfer

Sie werden von unserem Vertreter am internationalen Flughafen Jomo Kenyatta in Nairobi abgeholt, von wo aus Sie zu den Unterkünften in Nairobi selbst gebracht werden. Freiwillige, die bereits in Kenia sind oder über Land anreisen, müssen uns ihre Kontaktdaten mitteilen, damit die Abholung von einem bestimmten Ort arrangiert werden kann.

Unterkunft

Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt in einem Freiwilligenhaus oder in einer Gastfamilie. Das Freiwilligenhaus wird von localhost betreut und verfügt über alle modernen Annehmlichkeiten, um den Freiwilligen einen komfortablen Aufenthalt zu gewährleisten. Einige der verfügbaren Einrichtungen sind Duschen, Mikrowelle und Kühlschrank in der Küche und ein Aufenthaltsbereich für die Freiwilligen. Die Zimmer im Freiwilligenhaus sind typische Zimmer im Wohnheimstil, in denen sich 4-8 Teilnehmer des gleichen Geschlechts ein Zimmer teilen.

Orientierung

Eine halbtägige Orientierung wird von unseren Mitarbeitern in Nairobi angeboten.Bereiche wie Kultur, Sicherheit, Standorte, Transport werden in der Orientierung behandelt. Nach der Orientierung wird Ihnen Ihr Projekt vorgestellt.

Mahlzeiten

Freiwillige erhalten 2 Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) an Wochentagen und 3 Mahlzeiten am Wochenende. Typische Mahlzeiten sind Ugali, Chapatti, Chai (Tee), Brot und Reis mit Gemüse und Früchten. Freiwillige kaufen auch Vorräte in den Supermärkten und nehmen verpackte, selbst gekochte Lebensmittel mit in das Projekt.

Während Ihrer Freizeit

Die Mehrheit der Freiwilligen unternimmt an den Wochenenden Safarireisen. Freiwillige nehmen normalerweise die zweitägige oder die verlängerte dreitägige Safari. Während Sie in Nairobi sind, können Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden.

Program Cost

Please Note: -An application fee of £169 is charged over and above the program fee as an application payment.

Wofür zahlen Sie?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung von Staff
  • Umfassende Informationen vor ihrer Abreise
  • Flughafen Abholung
  • Ausrichtung
  • Lebensmittel - 2 Mahlzeiten pro Tag
  • Unterbringung
  • Travel & Medical Insurance (Erhältlich gegen Aufpreis)

Was ist NICHT enthalten?

  • Flugtickets
  • Rückfahrt zum Flughafen (Kann gegen einen Aufpreis organisiert werden)
  • Lokales Verkehrsmittel
  • Visa
  • Impfungen

Programm Termine

Months 2022 2023
January 0209162330 0108152229
February 06132027 05121926
March 06132027 05121926
April 03101724 0209162330
May 0108152229 07142128
June 05121926 04111826
July 0310172431 0209162330
August 07142128 06132027
September 04111825 03101724
October 0209162330 0108152229
November 06132027 05121926
December 04111825 03101724

Verfügbar Füllen Schnell Nicht verfügbar Vergangenheit Datum

 

 

FAQ's

Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

VolSol empfiehlt allen Freiwilligen, sich frühzeitig zu bewerben. Unsere Hauptbuchungszeiten sind von Januar bis Juli und von September bis Dezember.

Da wir in unseren Programmen nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben und wir nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bedienen, wird dringend empfohlen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz im Programm rechtzeitig zu reservieren. Sie können Ihren Platz im Programm buchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen und die Anmeldegebühr bezahlen.

Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr individuelles "Mein Konto" aktiv, in dem Sie Ihre Platzierungsbestätigung erhalten, nach der Sie die Programmgebühren bezahlen können. Sie können die Programmgebühren auch später in Raten zahlen, jedoch 45 Tage vor Programmbeginn.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr personalisiertes "Mein Konto" aktiv. Sie müssen Ihren Lebenslauf zusammen mit Ihrem Foto in dasselbe hochladen. Unser Backend-Team und die Vermittlungsseite benötigen etwa 10-12 Tage, um Ihre Bewerbung zu prüfen. Nachdem wir Ihren Lebenslauf und Ihre Dokumente überprüft haben, wird Ihre Buchung bestätigt und die Buchungsbestätigung in Ihrem „Mein Konto“ aktualisiert. Einige Projekte erfordern eine obligatorische Überprüfung des kriminellen Hintergrunds, und dies wird in den Projektinformationen Ihres Programms erwähnt. Die Genehmigung Ihres Antrags hängt von Ihrer Qualifikation und den Zulassungskriterien für das jeweilige Projekt ab.

Ja, die Programmanforderungen lauten wie folgt:
Freiwillige müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme am Programm 17 Jahre oder älter sein.
Sie müssen aufgeschlossen und flexibel sein, um in einer neuen und anderen Umgebung zu arbeiten. Halte deine Erwartungen echt und bescheiden.
Der Freiwillige sollte Energie und Enthusiasmus mitbringen, um etwas zu bewirken.
Die Teilnehmer müssen bei guter Gesundheit sein.

Für das Medizin-/Gesundheitsprogramm müssen die Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt und ein vormedizinischer, medizinischer, Krankenpflegestudent oder medizinischer Fachmann sein. Teilnehmer mit anderen Qualifikationen wie CNA, Hebammen sind ebenfalls willkommen, an dem Programm teilzunehmen. Alle Teilnehmer des medizinischen Programms müssen eine Kopie ihrer Zertifizierungen/Zeugnisse zusammen mit ihren Passkopien vorlegen.

Wir ermutigen unsere Teilnehmer, sich freiwillig in einer Gruppe zu engagieren. Wir achten besonders darauf, Ihnen einen Praktikumsplatz anzubieten und passen auch Ihre Reiseroute an, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, wonach Sie suchen. Außerdem können wir spezielle Gruppenprogramme für Gruppen ab 5 Personen entwerfen. Unsere Programme sind so konzipiert, dass sie sicher und erschwinglich sind und den Freiwilligen eine großartige Gruppenerfahrung bieten.

In unserer mehr als 12-jährigen Erfahrung haben wir Freiwilligenprogramme für College-Gruppen, Universitätsgruppen, Highschool-Gruppen, Gruppen von Familien, Gruppen von Paaren sowie Gruppen von Kollegen ermöglicht und unterstützt.

Kenia ist eines unserer beliebtesten Reiseziele bei Studentengruppen und wird auch für Freiwilligenarbeit in der Familie sehr empfohlen.

Volunteering Solutions bietet Programme in Nairobi und seinen Vororten wie Kikuyu, Riruta, Zambezi und Kawangware an. Nairobi, im Volksmund als „Green City in the Sun“ bekannt, ist die Hauptstadt Kenias und die größte Stadt des Landes.

Alle Freiwilligen müssen zu den genannten Ankunftsdaten des Programms eintreffen.
Die Freiwilligen werden vom Jomo Kenyatta International Airport (NBO) in Nairobi vom Koordinator oder Vertreter vor Ort abgeholt und zur Unterkunft gebracht. Diejenigen, die über Land anreisen oder bereits in Kenia sind? werden an einem vorher vereinbarten Treffpunkt abgeholt.

Flüge und Visa

Die Teilnehmer können das Visum bei der Ankunft am Flughafen Nairobi erhalten oder das kenianische Visum vorab bei der nahe gelegenen Botschaft beantragen. Bürger der meisten Länder können bei der Ankunft am Flughafen in Nairobi ein Visum erhalten. Weitere Einzelheiten werden in der Broschüre vor der Abreise für die Teilnehmer bereitgestellt.

Der Jomo Kenyatta International Airport in Nairobi ist der verkehrsreichste Flughafen in Ostafrika und dient als Drehscheibe für internationale Flüge in dieser Region. Es ist gut mit Flügen von großen Städten in Europa, dem Nahen Osten und Asien verbunden.
Einige der großen Fluggesellschaften, die in Kenia operieren, sind:
Kenia Airways
British Airways
Türkische Fluglinien
KLM Dutch Airlines
Schweizer Luft
Emirate
Etihad Airways
Egypt Air

Gesundheit und Sicherheit

Kenia ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt, das von vielen Touristen und Naturliebhabern besucht wird. Die Kenianer sind Ausländern gegenüber sehr herzlich und freundlich.
Die Freiwilligen werden während der Orientierungssitzung sowie im Informationsleitfaden vor der Abreise über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen informiert. Sie haben die Hilfe und Unterstützung des Koordinators vor Ort in Kenia. Es wird dringend empfohlen, die vom Koordinator im Land bereitgestellten Sicherheitsregeln und -vorschriften zu befolgen.

Den Teilnehmern wird empfohlen, vor ihrer Ankunft in Kenia ihren Reisearzt zu konsultieren.
Alle Reisenden müssen eine internationale Impfbescheinigung (Gelbe Karte) mit sich führen, um eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen.

Die empfohlenen Impfungen sind wie folgt:
Gelbfieber
Hepatitis A und B
Typhus

Ja, für alle Freiwilligen ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung obligatorisch. Um unseren Teilnehmern die beste Option zu bieten, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem führenden Versicherungsanbieter einen umfassenden Versicherungsschutz an.

Unterkunft und Wohnen

Nach der Orientierung über Stadt, Praktikum, Projekt und Kultur bringt Sie Ihr Koordinator vor Ort am ersten Tag zu Ihrem Projektpraktikum und stellt Sie allen vor. Sie erhalten eine Wegbeschreibung, um von Ihrer Unterkunft zum Projektstandort zu gelangen, und werden über das zu verwendende Transportmittel informiert.

Die Unterbringung erfolgt in einem Freiwilligenheim in Nairobi. Das Freiwilligenheim ist gut ausgestattet mit allen modernen Annehmlichkeiten, um den Freiwilligen einen komfortablen Aufenthalt zu gewährleisten. In bestimmten Fällen werden Freiwillige auch in den Projekträumlichkeiten des Waisenhauses selbst untergebracht.

Die Freiwilligen erhalten zwei Mahlzeiten am Tag. Das Frühstück besteht in der Regel aus Toast, Tee, Obst und Eiern. Das Abendessen besteht normalerweise aus traditionellen kenianischen oder westlichen Gerichten.

Ja - bitte stellen Sie sicher, dass Sie das lokale Team über Ihre Essensvorlieben informieren, damit es Ihnen helfen kann, das beste Essen zu bestellen! Bitte geben Sie im Bewerbungsformular auch Ihre spezielle Essenspräferenz an.

Freiwillige arbeiten 5-6 Stunden am Tag an 5 Tagen in der Woche, je nach Programmanforderungen. Sie haben die Abende und Wochenenden frei, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. An den Wochenenden können Sie eine Safari in die Masai Mara und den Lake Nakuru National Park oder den Nairobi National Park unternehmen. Sie können auch einen kurzen Ausflug machen und mit den Einheimischen interagieren, ihre Küche und Bräuche kennenlernen. In Nairobi können Freiwillige den Massai-Markt, Bomas of Kenya, das Giraffenzentrum und das Carnivore Restaurant besuchen.

Wir ermutigen unsere Freiwilligen zu reisen. Wir haben verschiedene Wochenendtouren entworfen, die unter der Rubrik „Zusatztouren“ in Ihrem „Mein Konto“ gebucht werden können. Ihr Koordinator vor Ort hilft Ihnen auch bei der Buchung und Organisation der Touren, sobald Sie im Land sind.

Wir empfehlen bequeme, lässige und semi-lässige Kleidung: Sweatshirts, Shorts, Jeans, Röcke und andere Alltagskleidung. Es wird empfohlen, warme Kleidung für die Nacht mitzunehmen, insbesondere wenn Sie im Juli und August Freiwilligenarbeit leisten. Vermeiden Sie auffällige und teure Artikel wie Schmuck usw.

Es wird empfohlen, auf Reisen die örtliche Etikette und Bräuche zu befolgen. Weibliche Freiwillige müssen Hosen und/oder lange Röcke tragen. Sich in Nairobi anzuziehen ist ziemlich liberal. Gehen Sie jedoch mit kultureller Sensibilität an die Sache heran. Sie erhalten vor Ihrer Abreise eine Kit-Liste? Broschüre. Als Schuhwerk sind Wanderschuhe, alte Sportschuhe oder offene Sandalen zu empfehlen.

Ihre Programmgebühr deckt Ihre Verpflegung, Unterkunft, Abholung vom Flughafen, Orientierung, Informationen vor der Abreise und Unterstützung durch das Personal im Land ab. Sie müssen für Ihre persönlichen Ausgaben wie Reisen, Flughafentransfer, Telefon, Internet, Einkaufen, Besichtigungen usw. selbst aufkommen. Reisen nach Kenia sind billig; Sie sollten jedoch etwa 50 bis 75 US-Dollar pro Woche für Ihre grundlegenden persönlichen Ausgaben wie Wasser, Nahverkehr, Telefon usw. mit sich führen. Die Kosten für den Flughafentransfer betragen etwa 50 US-Dollar.
Bei der Organisation von Wochenendausflügen hilft Ihnen der Koordinator im Land, dieselben zu den besten Preisen zu buchen.

Freiwillige arbeiten in der Regel 5 bis 6 Stunden am Tag, an 5 Tagen in der Woche, je nach Programm. Sie haben Wochenenden zur freien Verfügung, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Freiwillige müssen jedoch flexibel und aufgeschlossen sein und verstehen, dass sich auch die Arbeitsanforderungen zu bestimmten Anlässen ändern können.

Sie können Geld in jeder Bank oder am Flughafen wechseln, indem Sie Ihren Reisepass vorzeigen. Freiwillige können Geld an den Wechselstuben am Flughafen wechseln. Es gibt überall in der Hauptstadt Nairobi Geldautomaten. Die größten Banken in Kenia sind Barclays, Equity Bank, NIC Bank und Kenya Commercial Bank.

Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen Freiwillige, sich mit ehemaligen Teilnehmern von Volunteering Solutions und anderen Programmteilnehmern, die an unseren Projekten teilnehmen, in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um sich mit anderen Teilnehmern und unserem Team zu vernetzen.

Um Alumni-Interviews früherer Teilnehmer zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt „ Treffen Sie einen Freiwilligen “ auf unserer Website.

Andere Programme in Kenia

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from outside the United Kingdom or EU. Visit our Global Website for a better viewing experience and to view prices in your choice of currency