• REISE-UPDATE: Wir haben geöffnet! Programmwiedereröffnung Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu COVID-19 und unsere flexiblen Buchungsrichtlinien.

Überblick

Surin gilt als die „Elefantenhauptstadt“ Thailands, und Reisende werden bald nach ihrer Ankunft erkennen, warum. Eines der erstaunlichsten Dinge an Surin sind seine Elefanten.Sie werden in ganz Thailand verehrt und das Live with Elephants-Programm ist eine großartige Gelegenheit, nicht nur hautnah mit ihnen in Kontakt zu treten, sondern auch in einer echten thailändischen Gemeinschaft zu leben und das echte ländliche thailändische Leben aus erster Hand zu erleben.

Surin ist die Heimat von mehreren hundert dieser wundervollen Tiere. Vor Generationen wurden die Elefanten ursprünglich aus den wilden Wäldern gefangen, um von Surins Gründervätern in der Landwirtschaft und beim Militär eingesetzt zu werden. In neueren Zeiten ist der Einsatz von Elefanten beim Holzeinschlag und in der Landwirtschaft jedoch überflüssig geworden, und da ein ausgewachsener Elefant jeden Tag riesige Mengen an Nahrung frisst, ist die Pflege dieser Elefanten extrem teuer. Viele Elefantenbesitzer (bekannt als Mahouts) verkauften ihre Elefanten oder gingen mit ihnen auf die Straßen der großen Städte, um von Einheimischen und Touristen gleichermaßen Geld zu erbetteln. Keine gute Situation für die Elefanten.

Am Rande der Provinz Surin liegt die Gemeinde Tha-Tum. Diese Gemeinde ist die Heimat von etwa 250 Menschen und über 30 Elefanten. Durch langjährige Zusammenarbeit und Programme wie dieses konnten wir Mahouts in diesem Dorf unterstützen, damit sie nicht mehr mit ihren Elefanten auf die Straße gehen und betteln müssen.Stattdessen konzentriert sich die Gemeinde darauf, den Besuchern die Möglichkeit zu geben, mehr über Elefanten in Thailand zu erfahren, Zeit mit ihnen zu verbringen und auch das Leben in der lokalen Gemeinde zu erleben. Reisende verbringen jede Woche vier Nächte im Haus eines der Dorfältesten und seiner Familie. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, um zu sehen, wie das Leben auf einer täglichen Basis funktioniert. Während Ihrer Zeit im Dorf sind täglich drei Mahlzeiten inbegriffen. Es gibt auch einen kleinen Laden im Dorf, in dem Sie Snacks, Getränke usw. kaufen können. Sie können beim Kochen von Mahlzeiten helfen (eine großartige Möglichkeit, einige fantastische thailändische Rezepte zu lernen!) und an den täglichen Aktivitäten im Dorf teilnehmen. Es ist wichtig, dass während Ihrer gesamten Zeit im Dorf (und in der Tat, wo auch immer Sie sich in Thailand befinden) alle Reisenden die lokale Gemeinschaft, ihre Kultur und ihre Art, Dinge zu tun, respektieren. Unser lokales Teammitglied im Dorf hilft Ihnen natürlich dabei

Jetzt bewerben Jetzt anfragen

Programmanforderungen

Freiwillige Rollen und Verantwortlichkeiten

Unsere Reisenden haben während dieses Projekts eine sehr praktische Erfahrung. Sie verbringen vier Nächte pro Woche im Haus eines der Dorfältesten und seiner Familie. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, um zu sehen, wie das Leben auf einer täglichen Basis funktioniert.Die Aufgaben der Reisenden variieren je nach Bedarf an Elefanten jeden Tag. Ein allgemeiner Satz von Aufgaben für Reisende, die im Elefantendorf arbeiten, umfasst:
  • Lernen, mit den Elefanten zu interagieren
  • Beim Füttern, Gehen und Waschen der Elefanten helfen.
  • Arbeite Seite an Seite mit den Mahouts beim Pflanzen und Ernten von Feldfrüchten
  • Elefantenmistpapier herstellen
  • Erkunden Sie die lokale Gemeinschaft
  • Lernen Sie köstliches thailändisches Essen zu kochen
  • Helfen Sie bei der Arbeit auf dem umliegenden Ackerland
  • Kajakfahren auf dem örtlichen Fluss
  • Interagieren Sie mit den Einheimischen, während Sie die ganze Zeit wissen, dass Sie die Elefanten der Gemeinde unterstützen und für ihr Wohlergehen für die kommenden Jahre sorgen.

Zeitplan der Freiwilligenarbeit

Im Elefantendorf in Thailand zu arbeiten, ist Surin ein außergewöhnliches Reiseerlebnis. Sie wohnen in einem kleinen ländlichen Dorf mit der Gemeinschaft der Mahouts und erleben die typisch ländliche thailändische Lebensweise. Ein typischer Zeitplan im Rahmen des Elefantenerlebnisprogramms sieht wie folgt aus:
  • Freitag: Ankunft in Bangkok
  • Samstag: Orientierung, Bangkok Tour und Willkommensessen.Die Orientierung wird eine Reihe von Themen zu Ihrer Erfahrung abdecken und Ihnen die Möglichkeit geben, auch Fragen zu stellen. Die Bangkok-Tour ist eine großartige Einführung in diese erstaunliche Stadt, die einige der bekannten und weniger bekannten Highlights umfasst, und der Tag endet mit einem leckeren thailändischen Gruppenessen.
  • Sonntag: Transfer nach Surin mit dem Zug und genießen Sie ein typisches nordostthailändisches Essen
  • Montag bis Freitag: Elefanten- und Dorfaktivitäten. Als grobe Orientierung können Sie Folgendes erwarten:
  • Frühstück - 07:30 bis 08:30 Uhr
  • Programmzeiten: 09:00 – 16:30 Uhr
  • Mittagessen - 11:30 – 12:30
  • Abendessen - ab 19:00 Uhr
  • Freitag: Kehren Sie nach Surin zurück und genießen Sie ein köstliches Gruppenessen, bevor Sie die Stadt erkunden
  • Samstag – entweder heißt es Abschied nehmen (1 Woche Erlebnis) oder am Wochenende aufbrechen und Surin erkunden.
Wenn Sie an der 2-wöchigen Erfahrung teilnehmen, ist Ihr Wochenende (Sa / So) frei und Sie kehren dann am Montagmorgen wieder zum Elefantendorf zurück und verbringen die nächsten 5 Tage / 4 Nächte damit, mehr Zeit mit den Elefanten und der Gemeinschaft zu genießen )
Bitte beachten Sie, dass Aktivitäten und Zeiten von Tag zu Tag variieren können und sich immer an den Bedürfnissen der Gemeinschaft und der Elefanten orientieren!

Leben

Program Cost

Please Note: -An application fee of £169 is charged over and above the program fee as an application payment.

Wofür zahlen Sie?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung von Staff
  • Umfassende Informationen vor ihrer Abreise
  • Abholung vom Flughafen in Bangkok
  • Zwei Nacht Hotelaufenthalt in Bangkok mit Stadtführung
  • Ausrichtung
  • Unterkunft in Surin
  • Tägliche Transfers zum und aus der Platzierung
  • Travel & Medical Insurance (Erhältlich gegen Aufpreis)

Was ist NICHT enthalten?

  • Flugtickets
  • Visa Fee
  • Impfungen
  • Rückfahrt zum Flughafen
  • Mahlzeiten

Programm Termine

Months 2022 2023
January - 0620
February - 0317
March - 0317
April - 21
May 0620 0519
June 0317 0216
July 0115 0721
August 0519 0418
September 0216 0115
October 0721 0620
November 0418 0317
December 02 0115

Verfügbar Füllen Schnell Nicht verfügbar Vergangenheit Datum

 

 

FAQ's

Häufig gestellte Fragen Anwendung und Programmdetails

VolSol empfiehlt allen interessierten internationalen Freiwilligen, sich frühzeitig zu bewerben.

Da wir in unseren Programmen nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben und wir nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ bedienen, wird dringend empfohlen, sich für das Programm zu bewerben und Ihren Platz zu reservieren. Sie können Ihren Platz im Programm buchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen und die Anmeldegebühr bezahlen.

Sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, wird Ihr individuelles "Mein Konto" aktiv, in dem Sie Ihre Platzierungsbestätigung erhalten, nach der Sie die Programmgebühren bezahlen können.
Sie können die Programmgebühren auch später in Raten zahlen, jedoch 45 Tage vor Programmbeginn.

Wir ermutigen unsere Teilnehmer, sich freiwillig in einer Gruppe zu engagieren. Wir achten besonders darauf, Ihnen einen Praktikumsplatz anzubieten und passen auch Ihre Reiseroute an, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, wonach Sie suchen. Außerdem können wir spezielle Gruppenprogramme für Gruppen ab 5 Personen entwerfen. Unsere Programme sind so konzipiert, dass sie sicher und erschwinglich sind und den Freiwilligen eine großartige Gruppenerfahrung bieten.

In unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung haben wir Freiwilligenprogramme für College-Gruppen, Universitätsgruppen, Highschool-Gruppen, Familiengruppen, Paargruppen sowie Gruppen von Kollegen ermöglicht.

Ihr Programm beginnt, wenn Sie am ersten Tag Ihrer Erfahrung ab 14:00 Uhr am Treffpunkt des Programms ankommen. Die Details des Treffpunkts werden Ihnen als Teil Ihrer detaillierten Programminformationen zugesandt und sind das Gebiet Phra Arthit in Bangkok, das sehr bekannt ist und von dem aus Sie entweder vom Flughafen oder von überall in der Stadt aus leicht ein Taxi nehmen können. Bitte versuchen Sie, am Tag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr anzukommen, aber unser Vertreter bleibt am Treffpunkt, bis alle Reisenden eintreffen.

Die ersten beiden Nächte Ihrer Erfahrung verbringen Sie in Bangkok, nur einen kurzen Spaziergang vom Reisezentrum der Khao San Road entfernt, einem großartigen Ort zum Erkunden, und am zweiten Tag haben Sie eine Orientierungssitzung, eine unterhaltsame Tour zu einigen der Highlights der Stadt und ein leckeres Willkommensdinner für die Gruppe. Am dritten Tag fahren Sie mit dem Zug nach Surin (gelegentlich mit dem Bus, wenn die Züge nicht fahren!) und verbringen eine Nacht in der Stadt Surin, bevor Sie am vierten Tag zum Elefantendorf fahren.

Alle Transfers zu Ihrem Programmort sind in Ihrer Erfahrung enthalten und werden vom lokalen Team verwaltet. Für das Elefantenerlebnis werden Sie am Montagmorgen ins Dorf gebracht und am Freitagnachmittag nach Surin zurückgebracht.

Ja, wir stellen Ihnen das Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss Ihres Programms aus. Das Zertifikat wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Das Elefantenerlebnis ist ziemlich vollgepackt und beinhaltet Besichtigungen in Bangkok und dann natürlich Ihre Zeit, mit den Elefanten und der lokalen Gemeinschaft zu leben und etwas über sie zu lernen. Während Ihres Programms haben Sie Freizeit, um sich zu entspannen, die Atmosphäre zu genießen und natürlich mit Ihren Mitreisenden und der lokalen Gemeinschaft zu plaudern – und insbesondere in den „Sommermonaten“ März – Mai, wo die Temperaturen in die Höhe schießen können 30C's sorgen wir dafür, dass es viele Pausen gibt, damit Sie nicht zu heiß / müde werden!

Wenn Sie die 2-wöchige Erfahrung machen, haben Sie ein freies Wochenende in der Stadt Surin, was eine großartige Gelegenheit bietet, diese schöne Gegend zu erkunden und zu genießen. Mit freundlichen Menschen, großartigen, entspannten Cafés, Bars und Restaurants ist es eine großartige Stadt, um loszuziehen und zu erkunden. Ihr lokales Team ist immer zur Stelle, um Sie über die besten Orte zu beraten und Sie über interessante Ereignisse in der Stadt zu informieren.

Du verbringst 4,5 Tage pro Woche im Elefantendorf (du fährst am Freitagnachmittag zurück nach Surin und deine gesamte Zeit im Dorf ist Teil deiner Erfahrung. Unser lokales Team wird dafür sorgen, dass die Aktivitäten unter Berücksichtigung der Hitze geplant werden damit Sie nichts übertreiben und damit rechnen können, dass Sie morgens und dann wieder ab dem Nachmittag am meisten beschäftigt sind, um sicherzustellen, dass Sie den heißesten Teil des Tages verpassen!

Flüge und Visa

Die meisten Freiwilligen, die an einer kurzfristigen Freiwilligenreise in Thailand teilnehmen, können mit einem 30-tägigen Touristenvisum in das Land einreisen, das für die meisten Nationalitäten bei der Ankunft am Flughafen selbst erhältlich ist. Es ist auch möglich, vor der Ankunft in Thailand ein 60-Tage-Touristenvisum zu erhalten. Alle Reisenden müssen die notwendigen Anforderungen erfüllen, wie z. B. den Thailand Pass vor der Ankunft in Thailand zu erhalten.

Obwohl alle großen Fluggesellschaften Thailand anfliegen, empfehlen wir Folgendes:
Etihad
EVA-Luft
China Airlines
Jet Airways
Thai Airways
Jungfrau Australien
Luft Asien

Gesundheit und Sicherheit

Ihre Sicherheit ist für uns von größter Bedeutung und wir bieten unseren Reisenden rund um die Uhr Unterstützung im Land. Unser Team vor Ort arbeitet daran, allen unseren Reisenden ein reibungsloses, sicheres und komfortables Erlebnis zu bieten.

Thailand ist im Allgemeinen ein sehr einladendes und sicheres Reiseziel für Reisende. Die Thailänder sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und Offenheit gegenüber Menschen aus der ganzen Welt, und Surin selbst ist besonders berühmt für seine herzliche und freundliche Gemeinschaft. Die Kriminalitätsraten bei Besuchern sind niedrig, obwohl es wie überall auf der Welt ratsam ist, spät in der Nacht vorsichtig zu sein und keine wertvollen Gegenstände bei sich zu haben / zu zeigen. Die meisten Probleme, die Reisende nach Thailand haben, hängen mit Alkohol zusammen, und wir bitten alle unsere Reisenden, ihre Grenzen zu kennen und beim Ausgehen als Gruppe zu gehen und zurückzukehren! Der Schlüssel ist, wie in vielen Ländern, immer die Menschen vor Ort und die lokale Kultur zu respektieren. Denken Sie daran, dass Sie nicht in Ihrem eigenen Land sind, also werden die Dinge immer ein bisschen anders sein!

Alle Reisenden nach Thailand müssen derzeit vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Diese Regeln werden von der thailändischen Regierung festgelegt und können sich jederzeit ändern.

In Bezug auf andere Impfungen. Obwohl für Reisen nach Thailand keine weiteren obligatorischen Impfungen erforderlich sind, empfehlen wir Ihnen immer, Ihren örtlichen Arzt / Ihre Reiseklinik aufzusuchen, die Sie beraten können.

Im Allgemeinen sind Thailand und Surin gesunde Reiseziele. Sie können auf Magenverstimmung stoßen, wenn Sie sich an unterschiedliche Lebensmittel / Gewürze gewöhnen, und Sie sollten immer gereinigtes / abgefülltes Wasser trinken, aber Thailand ist eigentlich ein sehr gesunder Ort, um Zeit zu verbringen. Wir empfehlen Ihnen, abends lange Hosen / Ärmel zu tragen und Mückenschutzmittel zu verwenden, um Stiche so weit wie möglich zu vermeiden. Nachts werden im Elefantendorf Moskitonetze bereitgestellt.

Unterkunft und Wohnen

VolSol stellt Ihnen während Ihres gesamten Programms eine Unterkunft zur Verfügung. In Bangkok übernachten Sie in einem Hotel / Gästehaus in Zweibettzimmern mit eigenem Bad, Klimaanlage und WLAN. In der Stadt Surin übernachten Sie in einem kleinen Hotel, ebenfalls in Zweibettzimmern mit eigenem Bad, Klimaanlage und WLAN.

Im Elefantendorf ist Ihre Unterkunft einfacher und Sie wohnen in einem Schlafsaal im Homestay-Stil bei einem der Dorfältesten. Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Matratzen auf dem Boden, Moskitonetzen und Ventilatoren, um Sie kühl zu halten. Es gibt Badezimmer im westlichen Stil und warme Duschen, die von allen Reisenden geteilt werden. Was der Unterkunft im Dorf an „Luxus“ fehlt, macht sie durch die Atmosphäre und die Möglichkeit, in der Gemeinschaft und so nah bei den Elefanten zu leben, mehr als wett.

Sie werden ein Willkommensessen in Bangkok haben, das Ihnen einige der klassischen thailändischen Gerichte vorstellt und auch, wenn Sie in Surin ankommen, einige der fantastischen Speisen des Nordostens Thailands hervorhebt, wo Sie stationiert sein werden.

Wenn Sie im Elefantendorf sind, sind drei Mahlzeiten am Tag inbegriffen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Energieniveau hoch halten und Ihre Geschmacksknospen zufrieden stellen. Das Essen im Dorf besteht aus einfachen, aber herzhaften thailändischen Gerichten, bestehend aus Reis mit Fleisch und Gemüse sowie Nudeln mit Fleisch und Gemüse.

Bitte teilen Sie unserem Team mit, wenn Sie besondere Ernährungsbedürfnisse / -bedürfnisse haben, und natürlich können vegetarische / vegane Diäten berücksichtigt werden (allerdings erwarten Sie bitte nicht die Vielfalt an Gerichten, die Sie von zu Hause gewohnt sind).

Wenn die Mahlzeiten nicht inbegriffen sind, ist dies eine großartige Gelegenheit, abenteuerlustig zu sein und Thailands berühmte Küche zu erkunden. Selbst die einfachsten Restaurants oder Imbissstände werden Ihre Geschmacksknospen zum Leuchten bringen, und Sie könnten leicht ein Jahr lang bei jeder Mahlzeit etwas anderes probieren und immer noch nicht alle wunderbaren Speisen abdecken, die es gibt.

Der Schlüssel hier ist sicherzustellen, dass Sie sich wohlfühlen und so kühl wie möglich bleiben! Wenn Sie in Bangkok und in der Stadt Surin sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Hose / ein Hemd / ein T-Shirt haben, wenn Sie nachts unterwegs sind, und denken Sie bitte daran, dass Sie in einigen Tempeln Ihre Schultern bedecken müssen und Beine.

Wenn Sie im Elefantendorf sind, sind es T-Shirts und Shorts – aber bitte beachten Sie, dass Thailand ziemlich konservativ ist und kurze Shorts nicht geeignet sind und dass T-Shirts nicht zu freizügig sein sollten!

Bitte bringen Sie Badesachen/Shorts mit. Es gibt einen kleinen Pool in Ihrem Hotel in Bangkok und Sie können auch im örtlichen Fluss im Elefantendorf schwimmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die meisten Frauen auf dem Land eher in Shorts und T-Shirt als in einem „Bikini“ schwimmen würden.
Abends ist es gut, lange Hosen und lange Ärmel zu haben, um sich vor Moskitos zu schützen, und in den Wintermonaten (November bis Februar) kann es nachts kühl werden, sodass ein Kapuzenpullover / eine leichte Jacke nützlich sein kann.

Hut nicht vergessen (sehr wichtig, wenn man draußen auf den Feldern und mit dem Elefanten unterwegs ist), Sonnenbrille und Sonnencreme.

Und was die Schuhe angeht – Laufschuhe / Turnschuhe sind ideal für die meiste Zeit auf der Reise (bringen Sie Ihre neuesten Kostbarkeiten nicht mit, sie werden schmutzig), gepaart mit Sandalen / Flip-Flops für die Abende und zum Entspannen

Natürlich reisen die meisten unserer Reisenden mit einem Mobiltelefon an und wir wissen, wie wichtig es für die meisten Menschen ist, verbunden zu sein. Es ist sehr einfach, eine lokale SIM-Karte zu besorgen, wenn Sie in Thailand sind (Sie brauchen nur Ihren Reisepass, wenn Sie ihn kaufen) und wenn Ihr Handy „gesperrt“ ist, machen Sie sich keine Sorgen – Sie können ein billiges Handy kaufen sehr einfach während Ihrer Zeit hier zu verwenden.
Die Handyabdeckung ist in Thailand ziemlich gut, obwohl Sie in ländlichen Gebieten feststellen können, dass die Internetverbindung langsam und ein wenig lückenhaft ist – erwarten Sie nicht, dass Sie Filme streamen, wenn Sie im Elefantendorf sind!

Sowohl in Ihren Hotels in Bangkok als auch in Surin in der Stadt gibt es kostenloses WLAN, aber wenn Sie im Elefantendorf sind, ist es eine großartige Gelegenheit, ein bisschen digitales Entgiften zu genießen. Telefonsignale funktionieren in Notfällen immer noch, aber erwarten Sie bitte kein Wi-Fi oder ein großartiges Datensignal, selbst mit einer lokalen thailändischen SIM-Karte.

Ja, aber bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihr lokales Team über Ihre Ankunft informieren und ihm alle Informationen darüber geben, was Sie essen können und was nicht.

Bitte beachten Sie jedoch, dass es weniger Abwechslung gibt, als Sie vielleicht gewohnt sind, insbesondere in ländlichen Gebieten und außerhalb der großen Städte, während Veganer natürlich versorgt werden können, das Essen wahrscheinlich recht einfach ist. Veganismus ist außerhalb der größeren Städte in Thailand immer noch ziemlich selten und in sehr ländlichen Gebieten, wo die Menschen dazu neigen, das zu essen, was verfügbar ist, fast unbekannt.

Die meisten Ihrer Hauptausgaben sind abgedeckt, aber Sie müssen einige Mahlzeiten und Getränke sowie alle Aktivitäten usw. einplanen, die nicht in der Reiseroute enthalten sind. Wir empfehlen ein Budget von etwa 100 $ pro Woche, das mehr als genug ist, um die meisten Dinge und die durstigsten Reisenden zu decken!

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie mit etwas Thai Baht anreisen oder bei der Ankunft am Flughafen etwas Geld wechseln.
Geldautomaten sind im ganzen Land verfügbar und akzeptieren die meisten ausländischen Bankkarten, aber beachten Sie, dass eine ziemlich hohe Transaktionsgebühr erhoben wird (+/- 150 THB für jede Nutzung des Geldautomaten).

Wenn Sie im Elefantendorf sind, müssen Sie Bargeld für Snacks, Getränke usw. mitnehmen (stellen Sie sicher, dass Sie etwas herausnehmen, bevor Sie die Stadt Surin verlassen).

Wir empfehlen Travelers Cheques für dieses Programm nicht. Sie werden nicht von jeder Bank akzeptiert und können lange dauern, bis sie sich ändern.

Eine Verbindung mit der Vergangenheit Volunteers

Wir ermutigen unsere Freiwilligen, mit ehemaligen Volunteering Solutions-Teilnehmern und anderen Programmteilnehmern, die sich unseren Projekten anschließen, in Kontakt zu treten. Es wird empfohlen, der Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe von Volunteering Solutions beizutreten, um mit unserem Team und unseren Teilnehmern in Kontakt zu treten.

Um Alumni-Interviews zu lesen, besuchen Sie den Abschnitt „ Treffen Sie einen Freiwilligen “ auf unserer Website.

Weitere Programme in Thailand

Hast du eine Frage? Schreib uns



Close

Change Country?

Looks like you're from outside the United Kingdom or EU. Visit our Global Website for a better viewing experience and to view prices in your choice of currency