contact_support
Medizinisches Praktikum in Nepal
Medizinisches Praktikum in Nepal

Kathmandu, Nepal

Medizinisches Praktikum in Nepal

Trip Highlights

  • Intern under professionals in local hospitals/clinics in Kathmandu and get a practical experience of the healthcare industry 
  • Responsibilities at the project include assisting the doctors, shadowing/observing everyday treatment
  • Depending on skills, assist with procedures like suturing wounds, giving vaccinations, checking blood pressure and maintaining records  
  • Work with fellow interns/medical professionals who come down from the different part of the worlds 
  • Work during weekdays. Weekends are free to explore the Himalayan country and neighboring famous sights

Overview

Overview

Ein medizinisches Praktikum in Nepal ist eine ideale Plattform für ausländische Studierende mit medizinischem, medizinischem und pflegerischem Hintergrund. Studierende, die an diesem Programm teilnehmen, werden in örtlichen privaten und staatlichen Krankenhäusern sowie in medizinischen Kliniken untergebracht.

Die Praktikanten werden von professionellen Ärzten und Pflegepersonal betreut und können die medizinischen Praktiken in Nepal beobachten und kennenlernen. Dies wird der medizinischen Karriere der Praktikanten einen enormen Schub verleihen und ihnen gleichzeitig einen Vorteil gegenüber ihren Kollegen im College verschaffen.

Medizinische Praktikanten werden mit örtlichen Ärzten und Krankenschwestern zusammengebracht, wo sie praktische klinische Erfahrungen sammeln und das Gesundheitssystem in Nepal beobachten können. Das Gesundheitsprogramm ist ideal für Medizinstudierende und Medizinstudierende geeignet, die wertvolle Erfahrungen sammeln möchten, die für ihre medizinische Karriere von Vorteil sind.


Program Requirements

Program Requirements

Praktikanten müssen zum Zeitpunkt des Praktikumsantritts mindestens 18 Jahre alt sein. Als Praktikant sollten Sie offen und flexibel sein, um in einem neuen und anderen Umfeld zu arbeiten. Medizinische Praktikanten müssen vor der Teilnahme am Programm einen sauberen kriminellen Hintergrundprüfungsbericht, einen Lebenslauf, eine Passkopie sowie andere Dokumente und Nachweise zu ihren Qualifikationen vorlegen. Pre Med, Medical, Nursing Studenten und CNAs können dem Programm beitreten. Alle Schüler müssen sich in den Krankenhäusern an die Berufskleidung halten.


Intern Roles & Responsibilities

Intern Roles & Responsibilities

Die den Praktikanten zugewiesenen Aufgaben richten sich ausschließlich nach ihrem Ausbildungs- und Erfahrungsstand. Während Medizinstudenten im Vorstudium überwiegend den Ärzten und dem Personal zuschauen, können Medizinstudenten und Krankenpflegestudenten im dritten und letzten Studienjahr praktische Erfahrungen sammeln, abhängig von ihrer Berufserfahrung und ihrem Verständnis. wie das Nähen von Wunden, das Verabreichen von Impfungen, das Messen von Blutdruck, Fieber usw. Eine Liste der täglichen Routinen der freiwilligen Praktikanten umfasst allgemeine Aufgaben wie unten aufgeführt:
  • Helfen Sie je nach Ihren Fähigkeiten bei Eingriffen wie dem Nähen von Wunden, der Verabreichung von Impfungen usw.
  • Begleiten Sie die Ärzte bei kritischen Operationen und Operationen.
  • Einbindung in die täglichen Abläufe im Krankenhaus.
  • Durchführung von Krankenhausvisiten mit den Ärzten.
  • Aktenpflege.
  • Routinemäßige Patientenuntersuchungen wie Blutdruckmessung, Fieberkontrolle.

Intern Work Schedule

Intern Work Schedule

Freiwillige, die am medizinischen Praktikumsprogramm in Nepal teilnehmen, werden bei einer Gastfamilie oder in einem Freiwilligenhaus untergebracht. Beide Unterkünfte befinden sich in der Nähe der Praktikumsstätte und werden mit Verpflegung versorgt. Ein typischer Zeitplan während einer Freiwilligenarbeit in Nepal sieht so aus:
Sonntag – Ankunft in Kathmandu

  • Montag – Orientierungssitzung durch den lokalen Koordinator zu Themenbereichen; solch
  • B. Sicherheit, Kultur, Sprache, Sehenswürdigkeiten, Verhalten, Essen und mehr.Darauf folgt ein Besuch in der Unterbringungseinrichtung in Begleitung des örtlichen Koordinators, um sich mit der Unterbringung und den Insassen vertraut zu machen.
  • Dienstag bis Freitag – Freiwilligenarbeit
  • Frühstück – ab 08:00 Uhr
  • Freiwilliger im Einsatz – 09:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Mittagessen – 13:00 Uhr (wird in der Unterkunft bereitgestellt)
  • Abendessen – 19:00 Uhr
  • Wochenenden – freie Erkundung der Stadt (am Freitag/Sa/Sonntag wird kein Mittagessen angeboten)

Der gleiche Zeitplan für die Freiwilligenarbeit wird ab der zweiten Woche fortgesetzt

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan je nach Projekt, an dem der Freiwillige teilnimmt, variieren kann.


Living

Living

Es ist unsere Pflicht, Ihren Aufenthalt komfortabel und angenehm zu gestalten. Sobald Sie in Nepal landen, kümmern wir uns um Sie. Von der Organisation von Flughafentransfers über die Bereitstellung einer komfortablen Unterkunft mit Mahlzeiten Ihrer Wahl bis hin zur Unterstützung bei Wochenendtouren versuchen wir, Ihnen das Beste zu bieten.

Flughafentransfer

Die Freiwilligen werden von einem Mitarbeiter des örtlichen Koordinierungspersonals vom internationalen Flughafen Tribhuvan in Kathmandu abgeholt. Die Freiwilligen, die bereits in Nepal sein werden, werden von den Mitarbeitern an einem vorher festgelegten Treffpunkt abgeholt.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt gemeinsam in einer Gastfamilie/Gastfamilie in Kathmandu. Die Unterkunft wird vom örtlichen Programmkoordinator verwaltet. Falls die Freiwilligenunterkunft nicht verfügbar ist, wird den Freiwilligen auch eine Unterkunft in einem Gästehaus zur Verfügung gestellt. Je nach Verfügbarkeit wird Ihnen Ihre Unterkunft zugewiesen. Sowohl die Unterkunft bei der Gastfamilie als auch im Gästehaus sind ordentlich und sorgen für einen angenehmen Aufenthalt während Ihrer Freiwilligenarbeit in Nepal. Alle Unterkünfte verfügen über fließendes Wasser, Strom und alle grundlegenden Annehmlichkeiten.Die Unterkünfte verfügen über Warmwasserduschen für den Winter und WLAN-Internet ist verfügbar. Gegen Aufpreis stehen in der Pension auch Privatzimmer zur Verfügung.

Orientierung

Eine Orientierung und Einweisung erhalten Sie von Ihrem lokalen Programmkoordinator. Wir decken Bereiche wie Kultur, Begrüßung, Orte, Transport usw. ab. Beginnen Sie Ihre Freiwilligenerfahrung mit der einwöchigen Sprachkulturorientierungswoche in Kathmandu .

Mahlzeiten

Abhängig von Ihrem Arbeitsplan werden allen Freiwilligen und Praktikanten zwei nepalesische Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) angeboten. Das Frühstück besteht normalerweise aus Brot, Butter, Marmelade, Sandwich, Tee usw. Zu den typischen Mahlzeiten gehören Dal (Linsen), Reis, Gemüse, Huhn und Fleisch usw. Das Hauptgericht der meisten Nepalesen ist Dal Bhat, das aus Linsensuppe (Dal), Reis (Bhat) und Gemüse in Curry (Tarkari) besteht. Wenn Sie besondere Ernährungsbedürfnisse haben, können Sie uns diese mitteilen im Voraus und wir können unser Bestes tun, um dem entgegenzukommen.

Während Ihrer Freizeit

An den Wochenenden machen sich Freiwillige normalerweise auf den Weg in den Chitwan-Nationalpark, um eine Safari zu unternehmen, oder in die wunderschöne Stadt Pokhara. An Wochentagen sind die Abende frei und die Freiwilligen verbringen ihre Zeit in der Regel in Thamel, einem beliebten Backpacker-Touristengebiet mit zahlreichen Cafés und Restaurants, oder erkunden einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Kathmandu.


Dates

Dates

2024

January

07

21

February

04

18

March

03

17

April

07

21

May

05

19

June

02

16

July

07

21

August

04

18

September

01

15

October

06

20

November

03

17

December

01

15

Past Date

Available

Unavailable

Filling Fast


Costs

Costs

2 Weeks £502
3 Weeks £689
4 Weeks £867
5 Weeks £1046
6 Weeks £1224
7 Weeks £1394
8 Weeks £1564
Extra Week £204

Please Note: -An application fee of £179 is charged over and above the program fee as an application payment.

What are you Paying for?

  • 24 Stunden Hilfe und Unterstützung von Mitarbeitern
  • Umfassende Informationen vor ihrer Abreise
  • Abholung vom Flughafen
  • Ausrichtung
  • Food (2-3 mal täglich)
  • Unterbringung
  • Travel & Medical Insurance (Erhältlich gegen Aufpreis)
  • Certificate Of Completion (Upon Request)

What's NOT included?

  • Flugtickets
  • Rückfahrt zum Flughafen (Kann gegen einen Aufpreis organisiert werden)
  • Lokales Verkehrsmittel
  • Visa Gebühren
  • Impfungen

Reviews

Reviews

Apply Now Ask a Question

Frequently asked questions

Still have Questions?

We're always here to help.

Get in touch whatever way works best for you.